Eine Frage der Reifen und des Flickens

  • Hallo zusammen,


    ich möchte mir ein Ersatzrad in meine Vespa PX 125 E Lusso hängen und wollte nicht unbedingt viel Geld für Reifen, Felge, Schlauch ausgeben, da es sich ja nur um einen "Not"-Reifen und einen Gewichtsausgleich handeln soll.


    Nun würde ich gerne eure Meinung zur folgenden Zusammenstellung hören:



    Alle Teile von http://www.scooter-center.com


    Lohnt sich diese Anschaffung oder gibt es noch eine günstigere - nicht billigere! - Alternative?!


    Und dann wären noch die Fragen;

    • Welcher Schlauch ist im Allgemeinen am besten für die Vespa?
    • Lohnt es sich defekte Schläuche mit Vulkanisierung zu flicken?! (Kenn ich bisher nur vom Fahrrad) Und wenn ja, gibt es ein spezielles Flick-Kit?
    • Ist es empfehlenswert einen dieser Schlauchreparatur-Sprays im Gepäckfach mitzuführen?


    Gruß
    Matthias

  • also billiger wirsch des sicherlich gebraucht bei ebay bekommen aber neu wird des schon zum billigsten gehören


    kp welches der beste schlauch ist hab den ori drin der wurde auch schon mit fahrradflickzeug geflickt


    dann rat ich dir eher zu nem fahrradflickzeug als des spray obwoll ichs noch nie getestet hab

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Ok, Flickzeug gewinnt, aber gibt es dann eine gescheite Handpumpe, mit der ich den Reifen wieder aufblasen kann?
    Ich will nicht unbedingt die Elektro-Pumpe mit mir rumschleppen müssen, oder sollte ich mir einfach immer ne Flasche Wasser halten um den Weg bis zur Tanke erträglich zu gestalten um den Reifen dort aufzupumpen?

  • einfach fahradpumpe fürs autoventil gibs ja so ganz kleine muschhalt weilchen pumpen

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Soweit ich weiß gab's die Kartuschen auch mal ohne die Pumpe, so daß man die nur auf's Ventil schraubte, aber frag mich nicht mehr wo!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys