Was tankt ihr?

  • Hallo zusammen!


    Ich werde zur nächsten Saison stolzer Besitzer eine Vespa PK 50 Xl 86'er Baujahr.
    Die Vespa ist top gepflegt und gerade einmal gut 5.000 Kilometer gefahren.
    Öl : Benzinmischungsverhältnis ist natürlich 1:50.


    Nun zu meinen zwei Fragen:
    1. Was für ein Öl benutzt ihr? Natürlich 2-Takt-Öle, aber auch hier gibt es doch noch Unterschiede, oder?


    2. Was für Benzin benutzt ihr? Ich will natürlich das Beste für meine Vespa und frage mich ob z.B. Shell V-Power oder Aral Ultimate 100 Sinn macht.
    Die (nahezu) 100 Oktan können ja nicht schädlich sein, aber was den Sprit ja noch weiterhin auszeichnet, sind diverse Additive. Können diese dem Motor schaden/nützen oder sogar die Leitung minimal erhöhen?


    Ich freue mich auf eure Antwort!

  • Super Bleifrei und Vollsynthetisches 2 Takt Oel und fertig ....

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • 1. Was für ein Öl benutzt ihr? Natürlich 2-Takt-Öle, aber auch hier gibt es doch noch Unterschiede, oder?

    Normalbenzin ist voll und ganz ausreichend. Du fährst uralte Motorentechnik.


    Und zum Thema Öl benutz bitte die Suche! Das ist bis zum "Geht nicht mehr" beschrieben und durchdiskutiert worden.

  • Ja bei HOCHVERDICHTENDEN motoren bringt super und weiteres viel octan haltige zeugs etwas. Aber bei nem standart vespa motor bringt es rein gar nichts. Viele meinen hald dann, dass sie besser zieht oder ähnliches. Aber da ist nix dran. Bei den normalen vespa zylinder die ab werk drinnen sind ist die verdichtung nicht so hoch als das noch klopffesteres benzin notwendig wäre da reicht das normale auch. Ich weiss nun leider nicht wie es mit der verdichtung der tuning zylinder ala malossi oder polini aussieht deshalb werd ich mich zu denen nicht äussern.


    Zum öl. Das vollsyntetische verbrennt hald (fast?) russfrei und lagert sich so nicht so sehr am auslass ab. Naja aber ich nehme mal an es wird ihr nicht schaden wenn du "nur" ein teilsyntetisches wie z.b addionl benutz welches pro liter nur ca. 5 euro kostet.

  • Also ich tanke immer Normalbenzin und natürlich 2-Takt Öl. Geht doch auch, oder? Aus welchem Grund nehmt ihr Super?


    bei originalzylindern reicht 95OKT vollkommen aus in verbindung mit Teilsynth. Öl


    Hochverdichtete TuningZylinder brauchen mehr OKTAN da dieser Kraftstoff ein Klingeln des Zylinders verhindern kann


    Vollsynth. Ölk sollte hier Pflicht sein


    BTW 100OKT brauchts ned bei den Traktormotoren , im gegenteil ist durch die Additive die beigemengt sind sogar schlecht für die Simmeringe

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ein originaler Fuffimotor kommt sehr gut mit Normalbenzin zurecht, da es das aber fast nirgends mehr gibt bzw. Super genauso teuer ist, kannst du eben auch Super tanken. VPower u. ä. bringt wie erwähnt rein gar nichts außer Minus im Portemonnaie. Öl muss beim Originalmotor auch nicht das teuerste vollsynthetische sein, man munkelt sogar, dass einige Leute ihre Altölbestände durch Zugabe in den Tank reduzieren. :whistling: