Pk 50 xl 2 macht komische macken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk 50 xl 2 macht komische macken

      habe da ein kleines problem mit meiner vespa pk 50 xl 2(e-start,manuelle 4-gang schaltung) sie will iwie nicht ansringen batterie ist leer und drum muss ich schieben doch iwie machtse so komische sachen:sie pumpt im ca. 5 sekunden takt immer wieder etwas luft ausm auspuff und hört sich an als wärse kurz davor anzuspringen-tuts aber nicht... sie ist nur einmal kurz angegangen aber nach sehr kurzer zeit(10 sekunden) wieder ausgegangen woran liegt das weil normalerweise kommt ja da nicht die luft so raus mit so nem druck und so kurz immer... könnte es mit kaputten kolbenringen zusammenhängen oder eher nicht(kann ja eigentlich nichts damit zu tun haben?!) wäre echt froh wenn ich ein paar hilfreiche ideen bekomme weil langsam regt das teil mich auf...

      was ist die beste methode beim anschieben - gibt es da einen trick wies besser geht?
    • Könnte sein das die Drehschieberfläche kaputt ist ... Hast du denn kein Kickstarter ? Ist das ne PK XL 2 Elestart ohne Kickstart ?

      Anschieben geht am besten im 4.Gang ....
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Schau mal ob der Zündkerzenstecker richtig drauf ist. Klingt komisch aber Du wärst bestimmt nicht der erste...
      Nur Hub, bringt Schub.





      Bevor hier Fragen aufkommen. Orginal 50ccm.


      Small Weiner Racing Team
    • Von der PK XL 2 gab es nur sehr wenige Modelle ohne Kickstarter ! vielleicht ist der Auspuff zu ?

      Wollte auch mal so eine kaufen hab dann allerdings eine bessere angeboten bekommen...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • also 1. kein kickstarter 2. vergaser ist richtig drauf 3. zündkerzenstecker ist auch richtig drauf (habe ich gerade beides geprüft) und anschieben: berg runterrollen und wennse schnell genug ist kurz vorm ende des bergs schalt ich in de 2. gang und geb gas und dann passiert genau das was ich oben geschrieben habe... wäre es möglich das ihr vielleicht zu kalt ist? aber wie gesagt das mit der luft ist ja nicht normal auch bei kälte nicht?! und bisher ging sie nach ein paar versuchen immer an auch wenns so kalt war... jetzt bin ich so langsam mit meinem latein am ende... wäre es möglich das es daran liegt das die kupplung falsch eingestellt bzw nicht richtig gespannt ist? weil ich habe festgestellt das er wenn ich in nen höheren gang schalte kaum noch nen widerstand hat im 1. hat er den meisten im 2. etwas weniger im 3. noch grad so a bissl was und im 4. isser wieder im leerlauf... iwie hab ichs no nicht hinbekomme die richtig zu spannen entweder isses zuviel oder zu wenig hab schon viele versuche hinter mir...
    • Natürlich kann es auch sein das die Kupplung runter ist das hätteste aber schon längst merken müssenn dann greift die Kupplung nicht mehr richtig und die Endgeschwindigkeit wird nicht erreicht...

      Wie kamst du denn auf die Kolbenringe ? Um die zu prüfen mußte erst den Zylinder abbauen.
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • ja daran liegt es ganz sicher, es kann somit nicht genügen dKompression aufgebaut werden oder hast du eine Direktangesaute XL2??
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • ka ob die direktangesaugt ist... der kolben is voll in ordnung nur der kolbenring fehlt weil mir keiner sagen kann was ich für einen brauche weil der vorbesitzer einen neuen kolben eingebaut hat und man kann auf dem kolben nichts erkennen was es für einer ist .... da muss ich dann wohl nen neuen kaufen!?
    • Also um Dir zu helfen wäre es sicher hilfreicher gewesen das du uns sowas sofort mitteilst !!!!

      Dies ist ein Forum um den Rollerfreunden zu helfen und keine Ratemal mit Rosenthal forum !

      Das wir alle an den kisten schrauben ist auch normal allerdings sollte man schon mit offenen Karten spielen und bei der Warheit bleiben , denn alle die hier antworten gehen davon aus das der Roller vorher technisch in Ordnung war und lief .

      Ich frag ja auch nicht hier warum mein licht nicht geht wenn ich die Glühlampe raus baue !! :cursing:
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • also das ist mal wieder ein Thread für bekloppte. Den Kolbenring
      kriegste bei jedem Vespahändler um die Ecke. Allerdings nicht einzeln.
      Schließlich hat Vespa die Kiste nicht umsonst mit zwei Kolbenringen
      versehen. Du solltest die Karre also solange stehen lassen - was auch
      nicht schwer fallen wird, da sie soundso nicht läuft.

      Es
      zeigt sich auch hier in diesem Thread einmal mehr: Wer sein Problem
      nicht ordentlich beschreibt, kann auch hier nicht auf Hilfe hoffen.
      Also,
      gebt euch einfach ein wenig mehr Mühe (vorher nachdenken ?(
      - hilft übrigens manches Mal um dem Fehler selbst auf die Spur zu
      kommen) beim Erstellen einen Threads, dann bekommt ihr vielleicht nicht
      so viele, aber dafür die richtigen Antworten zur Problembehebung.

      Beste Grüße

      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • sry da ich ja nicht dachte das es daran liegt dachte ich das es nicht wichtig ist...habe mich halt geirrt dafür bin ich ja hier im forum wenn ich alles wüsste bräuchte ich hier nicht nachfragn!? War schon bei nem händler der kann mir den kolbenring nicht besorgen weil keiner weiss was für ein kolben drin ist weil es nicht mehr der originale ist wie wir festgestellt haben... d.h. also imklartext ich muss mir nen neuen kolben kaufen?! welchen(50ccm) könnt ihr mir denn empfehlen?
    • Wo genau in Bayern wohnst Du? Wenn Du in München oder Umgebung wohnst, dann bau den Kolben aus, nimm das Teil und fahr hier hin: rollerzentrale.de. Der Kerl hat Ahnung und ist noch einer dieser typischen Rollerläden, die fair beraten.

      Beste Grüße,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • ne münchen is bissl zu weit um ma eben schnell hinzufahren... wir haben ja nen vespa vertragshändler hier aber der hat gemeint das er wissen muss welcher kolben das is weil er es so nicht sieht und der vorbesitzer weiss auch nciht was das für einer ist... muss ich dann eigentlich auch nen neuen zylinder kopf einbauen oder kann ich da ganz einfach nur den alten kolben raus(ist wahrscheinlich n 75ccm) bauen und den neuen einbauen mit dem gleichen zylinderkopf? weil wenn ich das richtig geshen habe hat der 50ccm polini 38,4cm durchmesser aber ich hab auf dem der drin is ja schon nen kolbenring mit ca 5cm drauf also ist doch der zylinder zu groß oder? tut mir leid wenn ich mich irre und euch etwas verwirre aber ich bin wirklich nur ein hobbybastler hab mir bisher zwar schon einiges beigebracht aber alles kann man doch nciht von selber wissen sonst wär ich ja zweiradmechaniker und nciht elektriker...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WeisserRiese ()