Tank bzw. Motor zieht Luft

  • moin zusammen also habe ein kleines problem wenn ich nur noch wenig
    sprit an bord habe zieht der motor luft an daraus resultiert dann ein echt bescheidenes fahrgefühl mit stottern etc. kann das an einem zu langen benzinschlauch liegen oder hatt einer ne anderen einfall woran das liegen bzw. wie ich das beheben kann ??!!

  • moin moin,


    mit ´nem zu langen Benzinschlauch, liegst Du evtl. gar nicht so verkehrt...
    Beim Benzinschlauch gilt je kürzer, desto prima... ;)
    (is´ beim Basteln zwar ein bisschen mehr Fummelei, aber es macht Sinn wg. Luftblasen im Schlauch usw.)


    ciao Stefan

  • das hab ich jetzt schon probiert liegt aber wohl nicht daran ! das ist ganz komisch immer kurz vor dem schaltpunkt aus dem 3. hoch in den 4. fängt sie an zu blubbern und dann wieder am ende des vierten also so bei ca. 60 der vergaser ist sauber denn hatt ich letzte woche drausen
    weiss jemand rat ??????

  • ich versteh das mit wenig Sprit niht, warum tankst du nich einfach? Ein Langer Schlauch ist nicht gut, da das Benzin ein Gefälle braucht, wenn du ihn zu lang hast, dann muß der Sprit ja wieder berg auf. Stimmt die Vergasereinstellung? und wie sieht der Unterbrecher aus? Hab ein ähnliches Problem nur ist es mir grad zu Kalt die Kiste vor der Tür zu zerlegen.

  • ja bei wenig sprit war wohl das problem daß das schon ab 1 liter angefangen hatt lag aber wohl nicht daran was meinst du mit unterbrecher ? was kann da nicht in ordnung sein ?