Auspuff reinigen

  • Hier eine wunderbare geschichte:


    Ich habe heute eine meiner schönsten Schraubererfahrungen gemacht!
    Wie hier schonmal mit euch durchgesprochen habe ich heute meinen auspuff gesäubert!
    Ihr hattet im Übrigen recht... Hinterrad runter und dann is das abbaun nen Kinderspiel! (danke)


    Dann ab mit dem Ding nach Aachen zu meinem Onkel!
    Der hat mir freundlicherweise einen richtig schönen "Brenner" Und Druckluft zur verfügung gestellt!


    Jetzt habe ich den Puff auf 4 steinplatten, welche ich vorher auf ein Blech gelegt hatte positioniert und losgelegt!
    Volle Flamme auf den Pott! Mit dem riesen Brenner den ich hatte gings richtig ab! Habe das ganze so eine weile fortgeführt und ab und zu mit einem Holzstück draufgekloppt!
    Es war schon richtig schön am qualmen... und dann gings los:


    Druckluft am Krümmer Ende mit voller Pulle rein und BOOOOOM... wahnsinn!
    Der ganze Hof war in blauem Rauch gehüllt und es nahm kein ende... mit noch nen bisschen klopfen und nem bisschen brennen habe ich so fast eine viertelstunde lang blauen rauch in den Himmel gejagt!
    Ich konnte nicht mehr vor lachen, weil das kein ende nahm!
    Naja irgendwann war dann doch schluss... ich konnte noch soviel brennen und druckluft durchjagen wie ich wollte... es wollte kein Rauch mehr kommen!


    ARBEIT BEENDET!


    Es hat einen heiden Spaß gemacht, vorallem dank den Super starken equipment!


    Fotos lade ich auch später hoch! ;) hehe (ich hoffe die sind was geworden)



    Eine Frage bleibt:


    Sowohl vor als auch nach der aktion "rasselt" es etwas wenn ich den Pott in der hand hin und her schüttle!
    Aber soviel ich auch geschüttelt und gebrannt und gepustet und geklopft habe... da kam nix mehr raus!
    Is das jetzt was negatives?

  • da hast du der Uwelt ja heute richtig was gutes getan... Ich halt nix von dieser auspusterei!!! lieber nen neuen Sito kaufen

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • ja tut mir leid liebe umwelt!
    aber das war einfach zu geil ;)
    naja... ich bin gespannt ob/und wie sie morgen läuft wenn ich das teil wieder dranbaue ;)

  • ja ich will das auch gerne wissen...schreibs auf jeden fall hier rein... Ich werd mir glaub ich bald nen leo vinci kaufen und den alten verkaufen... (dann blase ICH ihn wenigstens nicht aus ;))


    Schwarz lackiert sieht der auch nicht mehr so >Rennmäßig aus. Soll wohl gut Leistung bringen.

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • Wenn der Stahl wieder eingeschmolzen wird verbrennt das Zeug doch auch (CO2) und das bischen CO und NOx macht den Kohl nicht fetter.

  • hehe...jaja.
    das gleiche hab ich letzte woche auch gemacht. Hat auch mächtig schön gequalmt. Nur ich hab das Teil auf nen Grill gelegt und mit ner Heißluftpistole richtig schön eingeheizt, danach den Pott abgeschliffen und mit anthrazitfarbenem Ofenspray eingesprüht.
    Bei mir kam sogar ab und zu ne richtige stichflamme aus dem rohr :D
    -hab davon ein video gemacht, werds evtl mal in youtube stellen, sag dann noch bescheid ;)


    Das rasseln die Asche die noch übrigbleibt. Die hab ich aber auch nicht rausbekommen. Hab auch versucht das zueg mit wasser rauszuspülen, hat aber auch nicht wirklich funktioniert. Wer das macht sollte aber schauen dass er das wasser da drin irgendwie schnellstens zumverdunsten bringt da der pott sonst von innen das rosten anfängt. Aber wie gesagt, mit heißluftpistole kein problem.


    Die Leistung hat sich bei mir unglaublich gesteigert (sie lief zuvor echt nicht mehr richtig).
    Wer das vorhat sollte aber acht geben dass er keine bösartigen nachbarn hat, das was ihr (oder wir ;)) da tun is nicht erlaubt.
    Trotzdem hats mir auch richtig spaß gemacht obwohl ich danach gestunken hab als ob ich von ner Autoreifen-verbrennungshalde komm =)


    Viel spaß noch beim Fahren... Mr.Poo

  • bin gerade mal ne runde gefahren!
    Die vespa hört sich etwas dumpfer an und läuft etwas ruhiger im leerlauf habe ich das gefühl, ansonsten hat sich nichts spürbar geändert!
    Weder anzug noch endgeschwindigkeit... tachnonadel 50!
    naja mäste nix!
    Hat dennoch spaß gemacht! ;)


    werde wohl mal über nen 75er nachdenken

  • Das Ganze ist ja auch keine Tuningmassnahme sondern fällt eher unter Wartung. Wenn noch in paar tausend km draufgekommen wären, wäre sie langsamer geworden. Und sollte sie irgendwann langsamer sein, dann weisst du woran es bestimmt nicht liegen kann :rolleyes: