Welchen Rahmen kann ich nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen Rahmen kann ich nehmen?

      Moin Leude,
      Hab hier noch einen Motor vonner Pk 50 Xl rumgammeln und wollte mal fragen, in welche Rahmen ich den alles verbauen kann...???
      V 50, 50N, Special ?!?! Oder auch was größeres ??

      Grüße

      Die Dori

      p.s.: habshcon die suchfunktion genutzt nur nichts gefunden!
    • RE: Welchen Rahmen kann ich nehmen?

      in alles smallsframes. 50, v50, special, komplette pk reihe.

      kann nur sein dass du von 6 auf 12v umrüsten musst bei den älteren modellen. würde mir also wenn ne deutsche 50n suche mit 4-fach blinker, die hat 12v.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • Jupp - siehe Vespaholiker.

      Allerdings bei der PK das Einzugschaltsystem der XL2 nicht vergessen und bei der V50 muss je nach Ansaugstutzen die Öffnung für eben diesen vergrössert werden.
    • geschmackssache... und funktionsfrage.

      am schönsten find ich die v50, aber am praktischsten ne pk 50 xl oder xl2.

      als wenn du jeden tag fahren willst, sprich zur arbeit oder sonst was würd ich mir keine v 50 kaufen.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • Wie komm immer alle drauf, dass die v 50 unzuverlässiger sein soll?!

      Das einzige was meiner meinung nach anfälliger ist, ist die zündung... wegen den kontakten... aber wenn man die mal auswechselt und den filz ab und zu fettet hat man damit auch keine probleme... mein vater und ich haben auf unserer v 50 jetzt mittlerweile 13000 km runter und mussten nur einmal reifen wechseln, zündkontakte erneuern/einstellen/fetten und den auspuff wechseln (war durchgerostet)... aber das sind auch die sachen, die mal bei ner pk passieren können (außer das mit der zündung)... also und so kleinere wartungsarbeiten wie ölwechsel und so hat man bei ner pk ja auch von daher seh ich keinen nachteil... also ich (und mein papi auch) wurd noch nie von meiner vespa im stich gelassen! und das auf 13000 km... ich find da kann man nicht meckern...

      Fazit: Bei entsprechender wartung (is echt net viel, nur mal so was hier und da anfällt) ist ne v 50 fast genau so alltagstauglich wie ne pk... Also du bleibst auf jeden fall nicht so einfach mal liegen!

      MfG Beta_Erpel
    • ich hab gehört dass die gabel einer v 50 nicht so komfortable sein soll wei die einer pk. außerdem kann man eine v 50 vielleichter klauen, weil nur ein lenkschloss vorhanden ist und kein zünschloss... und ich find man soll ne v 50 nich so verjükkeln...aber das ist meine pesönliche meinung dazu.

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • Original von Beta_Erpel
      Wie komm immer alle drauf, dass die v 50 unzuverlässiger sein soll?!



      wer kommt da drauf? Vespaholikers Schrieb war doch vielmehr auf die alltagstauglichkeit bezogen
      die Technik ist bis auf einige Ausnahmen die gleiche, das stimmt, aber der Unterschied vom Fahrkomfort zwischen meiner V50 und der XL 2 ist schon deutlich spürbar :D
      dazu kommen so Sachen wie das viel hellere Licht, der große bequeme Sitz, das serienmäßige Handschuhfach und und und...

      verrecken können alle :D