PX springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX springt nicht an

      Hi Leutz!!
      was ich fragen wollte wenn ich die drähte die zum zündschloss gehn zusammen drehe kann ich denn roller trozdem starten oder geht das so nicht??
      der roller stand gut 2 jahre in der garage bevor ich ihn gekauft habe sprang auch direkt beim zweiten mal kicken an war aber ziemlich am qualmen was sich nicht geändert hat??nun springt sie gar nicht mehr an obwohl ich kompresionen hab kann es dann an denn drähten liegen die ich zusammengedräht hab??oder liegt es am oilgemisch wegen dem vielen qualm??
      oder was kann es sein??bin für jeden tipp sehr dankbar!

      Heinz
    • Wenn sie lange gestanden hat muss das Benzin gewechselt werden und den Tank Benzinhan Vergaser und Luftfilter gründlich sauber machen.Eine neue Zündkerze sollte auch rein dann kannst Du schon 90% der Fehlerquellen elemenieren.
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Das gemisch verliert an zündfehigkeit und flockt auch gerne aus ausserdem verharzt Benzin wenn es nicht bewegt wird und das setzt dir die Düsen im Vergaser zu !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Wenn das mit den Drähten vorher geklaptt hatt und diese nicht durchgeschmort sind oder anderweitig beschedigt sollte sie auch weiterhinn so anspringen.
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Kannst Du machen musst nur die Leitungen gut abklemmen aber dazu kann dir Fettkimme ein mit Moderator mehr zu schreiben.
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Einfach auf den Link klicken und dann kannst Du ihn ja eine PN schicken !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • eine frage hätte ich noch auch wenn sie echt komisch klingt aber wie stell ich die benzin zufuhr auf zu nach recht oder links??hatte keine beschreibung dabei
      .und auch keine ansprech person dafür :(
    • du wirkst ja unglaublich hektisch ^^

      also, du drehst den benzinhahn auf "C" dann drehst du die schraube im gaser ab wo er gehalten wird, dann nimmst du den schlauch steckst ihn in einen anderen tank o.a. und drehst den hahn auf "A" dann ist das benzin schonmal weg.... dann nimmst du den gaser raus, bringst ihn in eine werkstadt und lässt ihn in ein ultraschallbad legen genauso wie den luftfilter! dann kaufst du wie gesagt ne neue kerze (w5ac von bosh [3€]) und dann kannst du nochmal schreiben ;)
    • ja hab auch wieder richtig bock auf meine süße gekriegt^^
      also die vespa...kann es kaum erwarten mal ne richtige runde damit zu fahren konnte sie keider nur zwei mal fahren X( dann hat sie schon rumgezickt...
      ja werd ich machen meld mich dann thx
    • Moin Heinz


      Herzlich Willkomen erstmal.
      Du gibst hier ja gleich richtig Gas :D
      Vergasertechnisch hat dir Schwabenandy ja schon (rapido) weitergeholfen.
      Falls in die Richtung noch Fragen sind si vergaserlink.
      die suchfunktion ist ne feine sache und unter tipps & tricks steht auch einiges.

      deine vespa wird über ein grünes kabel welches in die zündspule läuft kurzgeschlossen.
      entfernst du dieses läßt sie sich bei funktionstüchtigem motor problemlos ankicken.
      hinten auf dem motor ist diese zündspule aka elektronikzentrale aufgeschraubt.
      4 kabel gehn dort aufgesteckt rot,weiß und 2 mal grün.
      3 kabel kommen von zündgrundplatte aus dem inneren des motors nur ein grünes kabel kommt vom kabelbaum vorne.
      das ist das gesuchte kill kabel was du abziehn kannst.
      zur kontrolle kannst du den kabelkasten oben auf dem block aufschrauben.
      dann erklärt sich eigentlich alles von selbst.
      deine angesprochene kurzschlußgeschichte würde ich erstmal wieder rückgängig machen

      viel spaß cheers ante
      Weapons of Mass Destruction
    • Im übrigen würd' ich dringend dazu raten den alten Sprit durch neuen zu ersetzen (1:50) und mal kurz den Vergaser ein bisschen zu reinigen. Das muß nicht die Ursache für deinen Fehler sein, aber geschadet hat es noch nie!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys