PK 50 S - Umrüstung auf 75/105 ccm -> Folgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 S - Umrüstung auf 75/105 ccm -> Folgen

      Hallo zusammen, Frohes Neues

      ich habe die SuFo benuzt, aber für mich keine klare antwort gefunden, hier also meine Frage(n)


      Ich fahre eine PK 50 S (bj. 84 / 5occm) mit meinen Autoführerschein.
      welche Folgen ergeben sich für mich wenn ich einen grösseren zylinder verbaue und damit einen unfall baue / bzw. erwischt werde..

      - versicherungsmässig im falle eines unfalles ( erlischt die versicherungsleistung komplett / strafe von der versicherung ?)
      - polizeirechtlich (strafe / bussgeld / punkte) -> wenn sie mich "erwischen"

      Und wo wir schon mal dabei sind: Darf mann mit einer "50er" auf dem radweg fahren (nur 25 km/H)

      Sorry wenn jmd. schon mal die Fragen gestellt hat wie gesagt, habe aber keine klare aussage gefunden.

      Vielen dank schonmal

      gruss aus bremen
      erik
    • Wo wir mal grad beim Thema sind:
      Ich besitze einen offenen Motorradführerschein, Probezeit ist vorbei!

      Wenn ich bei ner Kontrolle auffliege, mit meinen 75ccm, was erwartet mich dann?

      Bzw. dürfen die einfach mein Fahrzeug probefahren oder auf ne Rolle stellen?

      Gruß Jan
    • Dich erwartet dann eine Anzeige { Erlöschen der Betriebserlaubnis, Fahren ohne Versicherungsschutz, und ich meine evtl. Steuerhinterziehung
      Die dürfen dein Fahrzeug sicherstellen.
      www.vespafreunde-kassel.de
    • Was heißt das für mich? Bekommt ich Bußgeld? Punkte? Oder nehmen die mir den Lappen weg?

      Und wenn ich denen verspreche, die Maschine wieder original umzubauen und dann vorführe???
    • roller prüfen!!

      wenn die dich anhalten und einen verdacht äusern dürfen die dein roller auf den prüfstand schicken !bzw viele bullen autos haben einen kleine mobilen prüfstand mit!!!da stellen die dein roller drauf und können die entgeschwindigkeit testen!!!!wenn sie dann feststellen das er zuschnell ist könne sie den roller beschlagnahmen und in zerlegen lassen zwecks prüfung des motors !also was du verändert hast !!egal ob du eine offenen motoradführeschein hast oder nicht es ist dann fahren ohne gültige betriebserlaubnis und ohne gültige versicherung !weil das erlischt wenn du den motor leistungssteigerst!!!!!!wie die weiteren folgen sind weiß ich nicht weil ich mit meiner noch nicht angehaltenworden bin wegen zuschnell fahren oder weil sie ein verdacht hatten das er schneller gemacht ist !!!eine alte vespa die orginal aussieht und gepflegt ist wird nicht so schnell angehalten als wenn du ein fetten auspuff drunter hast den mann meilenweit hört und du mit 70 80 kmh durch die city düst!!!mich haben sie noch nice angehalten !nur einmahl weil sie schauen wollten was das für ein roller ist !!die waren wohl echt bekeistert !!haben nochnichteinmahl meine papiere verlangt!!!!in der regel halten die cops plastikroller an mit 15 jährigen bengels drauf die es nicht lernen und ihr ding so hochzüchten das mann es meilenweit sieht!!ich habe auf meiner(pk 50 s bj 83 in rot siehe profilfoto) einen 75 dr drauf einen sito plus (sieht aus wie orginal schalldämpfer) und eine 4 scheiben kuplung!!!sie läuft so 65 kmh !!mit mir drauf (1.90 groß 125 kg schwer)!!
      ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen!!!
      gruß gernot
    • Ist bei mir lange her das ich erwischt wurde. Ich war 17 und die Polizei hat mich viel zu schnell erwischt. Nachdem ich sehr kooperativ war und erzähl habe was ich alles gemacht habe, habe ich eine Anzeige bekommen und der Roller musste beim TÜV vorgeführt werden. Die Anzeige ist fallen gelassen worden da es das erste mal war.....Auf meinen Führerschein hatte das damals keinerlei Einfluss (Jahr 2000). Denke nicht das es heute anders laufen würde . Ich würde mir lediglich darüber Gedanken machen was wirklich passiert wenn Du einen Unfall baust und womöglich noch jemanden verletzt.
    • Vielen Dank für deine Hilfe!

      Ich wurde auch noch nieeee angehalten und ich fahre seit 8 Jahren Vespa, von Anfang an mit 85ccm bzw. 75ccm!!!!!!

      Was meint ihr wie wahrscheinlich es ist, aufzufliegen, wenn man nicht alles aus seiner Maschine rausholt, also auf der Geraden immer 65 gehen lässt, ich cruise mit meiner Vespa eigentlich nur, ausser wenn ich nen Plastikbomber sehe! ;)

      Hab auch noch den originalen Puff drauf!

      Ich hab viel Chromzuberhör dran, gilt sowas als potentielles Indiz für eine Leistungssteigerung? (Gepäckträger, Spiegel...)

      Gruß Jan
    • Meiner Meinung nach ist die Polizei auf Jugendliche fixiert. Wenn Du nicht gerade mit 80 durch die Stadt fliegst werden Sie Dich in Ruhe lassen. Chrom gehört zu einer Vespa! Die machen Dir höchstens ein Kompliment über die schöne Optik ;)
    • Anhalten wieso?

      Ich bin vor 15 Jahren mal erwischt worden ohne Papiere und ohne Versicherung,da gab es ne Strafe die musste ich an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen und mit dem Lappen war nix !Die haben mich nur geschnappt weil ich mit ungefähr 45 grad schräglage in eine Strasse einbog klatschen-) und den Polizisten fast auf´m Kühler saß. klatschen-)



      Aber heute suchen die nur nach den lauten mit den kleinen Bubis drauf,weil die ja wie bekloppt durch die Stadt blasen ,hauptsache laut ,schnell ,ohne Helm und ohne Hirn ?(

      Nach ner original schauen die nie :thumbup:
      Wer original fährt ist selber Schuld