Wer hat Tipps zum Verzinnen?

  • Hallo zusammen,


    hoff es geht euch gut!Hat von euch jemand Erfahrung beim Verzinnen, könnt ihr mir ein paar tips geben
    oder hat vieleicht jemand eine brauchbare Anleitung.


    bis dann und danke schon mal

  • Ich finde, das das hier ganz gut beschrieben ist:


  • Wichtig ist das der untergrund frei von Lack ist und richtig sauber , dann wird die Verzinnpaste aufgetragen und erhitzt so das sich die Paste mit dem untermaterial verbindet , dann wischt man diese aufgbrachte Paste mit einem Lappen in einem Wisch runter so bildet sich dann eine haftende Zinnschicht . Danach trägt man mit der Lötlampe das zu verarbeitende Zinn in der nötigen stärke auf (am besten verteilt man die Zinnmasse mit einem in Oel getränkten Holzkeil mit glatter Fläche ) danach wird mit der Zinnahle (art Feile die man in der Krümmung verstellen kann) das überflüsige Material herunter gehobelt bis das Ergebnis zufriedenstellend ist . Fertig ist der Drops ...


    Willste Blinkerlöcher zu machen ? Oder nur so übergänge verzinnen ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Vielen dank noch ma für die schnellen Antworten.


    Und ja möchte die Blinkerlöcher meiner PK 50S zumachen und Lenkerblinker Anbauen.
    Außerdem noch einen Sturtzschaden am Beinschild verschwinden lassen.

  • Dann mußte zuerst ein Blech einschweißen ohne dem geht es nicht zu verzinnen !! Da das Loch sonst zu groß ist ...


    Wollt ich nur mal sagen ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist