vespa pk 50s geht unregelmäßig aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vespa pk 50s geht unregelmäßig aus

      hallo ersmal,

      ich habe letzte woche endlich mir eine vespa zulegen können (pk 50s ,bj 84,ca 9500 km).ich habe dafür 670 euro bezahlt.

      als ich sie beim verkäufer abgeholt habe,sprang sie sofort an und lief sehr ruhig.als ich dann zu hause war,hab ich sie erstmal frisch betankt und konnte insgesamt etwa 20 km ohne mucken fahren.doch jetzt geht sie meistens im 3. oder im 4. gang aus,wenn ich ca 1 km gefahren bin. hier im forum habe ich gelesen das es zum beispiel an einem verdreckten vergaser liegen könnte oder am verstopften lüftungsloch vom tankdeckel.den vergaser habe ich auseinander genommen,aber der war tadellos,der tankdeckel war ebenfalls frei.ich schätze mal die vespa hatte eine standzeit von etwa 4-5 jahren,da das alte versicherungskennzeichen von 2004 war.die zündkerze habe ich noch nicht ausgetauscht,aber die sieht,soweit ich das als laie beurteilen kann,ganz gut aus...

      manchmal dreht sie auch im leerlauf etwas hoch,(eigentlich selten) und dann wieder runter,ich hoffe das da die simmerringhe nicht am arsch sind...

      bitte helft mir,mich kotzt das schon genug an,dass ich vermutlich die katze im sack gekauft habe und immer noch nicht etwas mobil sein kann.

      war bestimmt saudumm und zu gutgläubig von mir,die vespa über ebay gekauft zu haben ohne sie vorher besichtigt zu haben... :cursing: :wacko: obwohl der verkäufer alles als tadellos und einwandfrei beschrieben hatte
    • was ich noch vergessen hatte,beim (voll)gasgeben im stand säuft sie fast weg,durch anschieben geht sie wieder an,nach kurzer zeit auch durch antreten.als ich sie gekauft hatte,sprang sie eine zeitlang immer beim ersten treten an...
    • erzähl mal nen paar daten über deine pk alles original ? oder was umgebaut ? welche HD
      das was du beschreibst deutet auf falschluft oder falsche bedüsung hin .
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • ich hab noch eine vermutung,die zündkerze kann ich erst morgen besorgen,aber kann es sein,das die 1:50 mischautomaten manchmal total fürn arsch eingestellt sind an den tanken?weil als ich die vespa gekauft hab,war die fast leer,lief aber einwandfrei,die 10 km zu der tanke gingen problemlos,aber nachdem sie vollgetankt war vom automaten begann sie zu mucken...

      kann sowas sein,dasses nur am sprit lag,vorallem herrschten an diesem tag minusgrade...?
    • kann sein darf aber eigentlich nicht sein
      am besten kanister kaufen sprit rein und selber mischen
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de