Vespa P 80 X Bj. 1983

  • Hallo, ich wollte mal wissen was ihr zu meiner P 80 X Bj.1983 Fahr. Nr. V8X1T*26734* Unfallfrei, mit Originallack bis auf den Kotflügel, Motor läuft super springt gut an schaltetet sich leicht und die Bremst sind auch gut, ihr wurde ein 100 ccm Satz spendiert welcher auch in den Fahrzeugschein eingetragen ist, sie läuft so an die 90 Kmh. Pappiere sind vorhanden. Was ist die gute 26 jährige Vespa Wert? ;)


    Bei Interesse PN.


    Grüße Jürgen

  • Also, gute Argumente für den Preis sind: 1983 -> Tuningteile werden leichter eingetragen, 100ccm Satz macht die Versicherung wesentlich billiger da die eingetragene Endgeschwindigkeit über 80 km/h liegt. Original Lack (zumindest Stellenweise) ist auch ganz nett.
    Dann ganz klar das unfallfrei und wahrscheinlich auch unverbastelt.


    Das die Kiste läuft und soweit alles in Ordnung ist sollte ein weiteresgutes Argument sein.


    Sofern du die Kiste nicht für 250€ an mich verkaufen willst, würde ich dir raten, diese in Ebay einzustellen sobald die Temperaturen bei gut über 25° liegen. Letzten Sommer gab es so einen Boom, dass sogenannte Eiscafe-Fahrer selbst für ne billige 80er weit mehr als üblich zahlten. Ich denke im Sommer sind da locker 800€ und mehr drinnen (je nach Boom)

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Kenne mich zwar nicht so gut bei den PX80 Preisen aus... aber würde mal sagen 300-350 Euro müsset sie schon wert sein.
    Endlich mal wieder ne O-Lack PX :love::love:

    Q uando il tempo è bello prendo la vespa
    U na vespa al giorno toglie il medico di torno
    O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
    T re vespe sono meglio di due
    O la va o la vespa


    SUCHE V50 SITZBANK!!!

  • na daswird wohl wesentlich mehr sein, die 800 sind schon hoch gegriffen aber 300 sind viel zu wenig.
    Man muss wirklich die Vorteile bedenken, 100ccm, Olack etc.
    Bei Mobile.de gibt es momentan nicht mal mehr eine Hand voll Px80 unter 600€

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Bleibt trotzdem ne 80iger und da wird es sich nunmal zwischen 400 und 600,- € bewegen.
    Aber es gibt auch immer wieder Leute, die da noch mal ne Schüppe drauf legen.

  • eher ne Schubkarre :D


    Ist leider echt nicht feierlich, aber im Sommer halte ich meinen Preis nach wie vor für sehr realistisch

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Wenn im Winter schon PK XL 2 für 1.300 weggehen, müsste es für eine leicht patinöse 80er im Sommer locker 2.000 geben.


    "Genießen Sie mit diesem kultigen original Vespa Roller das italienische dolce vita. Der nächste Sommer kommt bestimmt. Der Vergaser sollte mal gereinigt und eingestellt werden. Für Bastler sicher kein Problem."


    :love:

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Also, bei einer unserer Vespaausfahrt stellte einer eine These über die alte PX Reihe auf: Das bei gutem Zustand des Rollers man hinter der Bezeichnung des jeweiligen Typ`s ( P 80, 125, 150 und 200 X ) eine 0 ( null ) dahinter setzt dan hat man den Preis in Euro. Ich fahre selbst eine guterhaltene P 200 X Bj.1983 und würde sie auch nicht unter 2000€ hergeben. Ich denke auch das die P 80 X ihre 800€ Wert ist wenn man sieht was sonst für solche Roller auf den verschiedensten Marktplätze angeboten werden. Sage schonmal vielen dank über Euere Kommentare, weiter so.


    Grüße Jürgen klatschen-)

    Bin Vespaliebhaber, kaufe und verkaufe und sammle alles was mit Vespa Piaggio zu tun hat. Bin kein Gewerblicher Händler!!!

  • Zuwelchem Preis Vespen irgendwo angeboten ist egal sie muss es auch wert sein.....
    Man verkauft ja eig etwas um es los zubekommen.....
    Bist du eig ein Gewerblicher Verkäufer?....

  • Also, bei einer unserer Vespaausfahrt stellte einer eine These über die alte PX Reihe auf: Das bei gutem Zustand des Rollers man hinter der Bezeichnung des jeweiligen Typ`s ( P 80, 125, 150 und 200 X ) eine 0 ( null ) dahinter setzt dan hat man den Preis in Euro. Ich fahre selbst eine guterhaltene P 200 X Bj.1983 und würde sie auch nicht unter 2000€ hergeben. Ich denke auch das die P 80 X ihre 800€ Wert ist wenn man sieht was sonst für solche Roller auf den verschiedensten Marktplätze angeboten werden. Sage schonmal vielen dank über Euere Kommentare, weiter so.


    Grüße Jürgen klatschen-)


    Geile Theorie - irgendwie muß ich da unweigerlich an das Video mit der 750 ccm Vespa denken (und ja, ich weiß das das eine V50 und keine PX ist)


    Mag ja sein, daß das mit der "0" so als grobe Hausnummer stimmen mag. Die große Frage ist aber, wie man "guten Zustand" definiert. Für mich darf ein Roller in "gutem Zustand" keinen Rost haben. Original-Lack ist eine feine Sache, wenn der Unterboden weggammelt, hat man da nicht besonders viel von.