kupplung entlüften

  • hallo


    kann mir jemand sagen wie man eine kupplung entlüftet ?? es gibt da ja die sogenannte enlüftungsschraube .. die hab ich schon mal gefunden aber wie muss ich vorgehen???


    gruss robi

  • Kupplung entlüften??


    Hydrauluische Bremsen werden entlüftet, unsere Kupplungen allerdings nicht.


    Was dich vielleicht verwirrt ist die Entlüftungsschraube oberhalb de Kupplungsdeckels. Diese dient aber nur zur Entlüftung des Getriebes, falls sich darin ein Druck aufbaut. Das geschieht dann nebenbei ganz von alleine :)


    Edit: way too slow...

  • Hast Du denn eine Hydraulische Kupplung ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • nene nix hydraulisch


    ich habe da am motor oben diese kupferne schraube ,und diese ist mir abgebrochen zum glück ist die mir nicht bündig ab so konnte ich mit nem kreuz schlüssel noch rausdrehen .will mir morgen diese schraube besorgen und reinschrauben ....


    das heisst also das ich nichts anderes zu tun habe als die reinzuschrauben ??

  • Das hätte mich auch gewundert , da ist Dir die Entlüftung abgebrochen , wie scho gesagt wurde , bekommste bei SIP oder auch hier gebraucht ...mußt mal nachfragen


    hier das Kupferfarbene Teil !!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Warum ist denn diese Schraube eigentlich aus Kupfer?


    ->?<-


    Weiß das jemand? Würde mich schonmal interessieren! Schließlich ist sonst nix aus Kupfer!

  • Die ist nicht aus Kupfer ! das ist irgendein Weichmetall , sieht auf dem Bild nur so aus . Hatte doch geschrieben Kuferfarbene Teil !!!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Da kommt meines Wissens keine Dichtung rein.


    Öl kommt da normalerweise nur raus, wenn du viel zu viel Getriebeöl (250 ml SAE 30) eingefüllt hast!

  • 250 ml alles klar... mir wurde mal gesagt das ich rein füllen kann bis es an die obere einfüllschraube rauslauft und warten bis es nicht mehr tropft schraube drauf fertig ...dann war das woll zuviel

  • Das ist auch richtig, aber mit der "oberen Einfüllschraube" war nicht die Entlüftungsschraube gemeint, sondern die, die sich ca. 5cm oberhalb der Ölablassschraube (sieht man wenn man von hinten auf den Motor sieht) befindet!!!
    Wenn man das so macht passen so ca. 250 - 300 ml rein und das ist OK.


    Also Öl komplett ablassen und neues rein!