hot chocolate v50/ habe fertig

  • guten abend zusammen,
    wollt nun auch mal etwas von meiner erzählen und zeigen...


    es handelte sich um eine v50 n bj.1971 mit 8zoll 3gang rundlenker
    erworben habe ich sie vor ca. 5 monaten über ebay
    nach gut einer woche und knapp 700km (spedition) war sie dann bei mir
    sie war kommplet zerlegt (fast vollständig) und mit 5 farbschichten versehen


    karosserie:
    als erstes kammen alle lackierten teile in ein säuredampfbad und wurden entlackt, mit großer überraschung gab es keine durchrostung und bis auf eine riesen delle am seitenteil die vorher nicht sichtbar war sah sie sehr gut aus, rostschutzöl drauf und weiter gings zu einem schon im ruhestehendem schmied, der die delle nach fast einer stunde und unzähligen fluchen so gut wie raus hatte.
    nun konnte ich auch mal ran. zu schweißen gab es 8 nummerschildlöcher und 7 kleinere risse. zusätzlich wurden die ersatzradlöcher zugeschweißt, genauso wie das lenkradschloß entfernt und zugeschweist. die seitenbacken wurden am unterem faltz entlang mit 8ter rundstahl verstärkt und geschweißt.
    anschliesen ging es wieder dann zum ktl beschichten.


    motor:
    der motor wurde zerlegt gereinigt und entlackt
    pk 10 zoll felge löste die 8 zoll ab
    nachdem alles zerlegt und gereinigt war wurde der komplette motor mattschwarz mit hitzelack lackiert und eingebrannt
    danach alles wieder zusammengebaut mit:
    115 ccm malossi, 20er malossivergaser, verstärkte kupplungsbelege + feder von malossi, 4 ganggetriebe , 2,86er übersetzung, rennwelle mit 20er konus, elektronische pk zündung mit einem abgedrehten pk lüfterrad (vielen dank noch mal an shova50) und eine banane


    zum rest:
    die v50 gabel wurde gegen eine pk gabel getauscht, die auch mattschwarz wurde
    vorne und hinten wurden bitubos verbaut (hinten auch pk, dadurch wurde der choppefekt der pk gabel genommen)
    alle gummiteile usw wurden erneuert
    alles andere zughülsen, halter, schrauben usw wurden mit extafeinen sand gestrahlt und brüniert


    gerade steht sie noch im keller und wartet auf ihren lackiertermin. lackiert wird sie in hot chocolate metallic vom bmw mini clubman
    sobald dies geschehen ist kommen natürlich weitere bilder



    noch einmal vielen dank das ihr mir alle fragen so zügig beantwortet (werden sicher noch welche kommen) ?( :-6 :-6

  • gell
    hat sich nach langem gegen achatbraun metallic von audi durchgesetzt

  • Sieht echt super aus! Die Farbe ist mal richtig gut klatschen-)

    gerade steht sie noch im keller und wartet auf ihren lackiertermin. lackiert wird sie in hot chocolate metallic vom bmw mini clubman
    sobald dies geschehen ist kommen natürlich weitere bilder

    Okay Edith hats bemerkt^^

  • Hast du den geparkten Roller immer im Blick oder unter Verschluss, oder warum hast du das Lenkschloss entfernt?

  • fand ich optisch nicht so....
    dahei und auf arbeit unter verschluss ansonsten immer im blickwinkel oder mit kette ;)

  • [/quote]Brauchst aber auch nicht drüber nachdenken bei der Karre mal nen größeren Zylinder eintragen zu lassen. :wacko:[/quote]


    habe ich auch nicht vor bleibt ne fuffi und wenn doch... es gibt immer mittel und wege...

  • hab oben noch was vergessen standart waren die dicken gummitrittleisten drauf, locher wurden auch alle verschweißt und alutrittleisten verbaut

  • so heute wurde sie bei meinem lacker abgegeben.
    er spachtelt, schleift, füllert,lackt usw. alles für 350 euro + extra schickt klarlack schätze also so 380 euro insgesamt. klatschen-) 2-) froehlich-) yohman-) :thumbup: 8o 
    das ist doch mal ein preis...

  • :huh: das weis ich nicht ob ehr das schon gemacht hat ist sogesehen eine normale autolackiererei mit der ich bei meinem auto immer mehr als zufriden war.... harly-tanks hat er schon einige gemacht, mehr 2rad weis ich net...


    hast einen tipp den ich ihm weitergeben könnte???? möchte meine sachen auch weiter bei ihm machen lassen...

    brot macht hässssssssssssslich...


    ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von p-890 ()

  • Ich meine nur, weil der Preis echt der Hammer ist und ich einfach vermute, dass er sich keine Vorstellungen macht, wieviel Arbeit ne Vespa macht. Sehr viel Handarbeit, ween der vielen Ecken und Rundungen.
    Ich gehe schon davon aus, dass er das top macht. Wird Dir nur evtl hinterher doch etwas mehr Geld abnehmen wollen und eigentlich auch müssen.

  • Zitat

    Hat der schon mehrere Vespen gemacht, weil wenn nicht, hast Du hinterher nen Feind mehr auf der Welt :D


    Das kann ich bestätigen! Mein Lackierer hatte danach auch gesagt " nie wieder " !


    Es ist schon verdammt viel Handarbeit und da ist bei 380€ nicht viel verdient.


    Für dich ist es aber wirklich ein super Preis! 2-)

  • er hat mir versprochen das er sie tip top macht und wenn er sich mitm preiß sogesehen übernommen hat is es ja nicht mein problem...

  • da meine vespa ja nun endlich beim lacken ist hab ich mich mal an die hr bremse gemacht
    -gereinigt
    -gußrand am sichtbaren teil abgefeilt
    -poliert
    -stahlteile sandgestrahlt und brüniert
    -neu gefettet

  • war heute mal bei meinem lacker und es sieht leider schlecht aus... :wacko: 
    gespachtelt ist und geschliffen ist sie nur mein lacker hat soviel zu tun das es noch ca. 2 wochen dauert. (die zeit ist mitverantwortlich für den preis)
    @ diabolo - hattest glaub recht, ich glaube ich habe einen feind mehr und das war sicher die erste und letzte für den preis ^^ 
    sobald es neues gibt kommen wieder bilder...