Anschluß Navi Handschuhfach PX 200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anschluß Navi Handschuhfach PX 200

      Ich habe eine PX 200 Bj 2003 und möchte ein TomTom Rider Navi anschließen. Wo bekomme ich am besten den Batteriestrom her? Im Handschuhfach gibt es zwei freie Kabel - eines rot/schwarz, eines grau... Kann ich diese Kabel nehmen? Eie schließe ich das Navi an?
      R
    • Wie gesagt du musst vorn edie Kaskade abschrauben und den ein freies weißes kabel wen du keins findest den nimmst du den strom von einem anderen ab entweder einfach kappen und den mit einer schraubklemme (diese elektroklemmdinger) zusammen stecken oder kompliziert du frickelst den stecker ab und machst ihn mit 2kabel wieder dran

      jetzt legst du das kabel hoch zum lenker vorher die obere kappe abnhemen wo der tacho drauf ist lösen (achtung erst unten die tachowelle ab das einzigste kabel was nach unten in die felge geht das findet man wen man es sieht mit einem schraubenschlüssel schnell lösen und rausziehen aus der tromel)den kannste die kappe abnehmen nun müsstesteste das kabel schon sehen nun borste ein kleines loch fürst das kabel durch (mach da am besten ein kleinen steckverbinder ran gibs bei lois oder einen aus dem modelbau)nun musst du nur noch was herrausfinden wie du das navi befestigen kannt mit nem saugnupsi oder unter den spiegel oder wie auch immer

      der wohl längste von mir im internet veröffentlichte text

      wen ihr rechtsschrobfehler findet den dürft ihr die behalten man kann auch sammeln und tauschen ;)
    • Um das Thema mal auf zu greifen.Hat denn wer schon ein Navi verbaut? Bilder wären super.Vor allem wie die Lösung zum befestigen aussieht.Gibt bei SaturnHansa gerade ein TomTom One 3.Edition für 111.-€ Euro im Angebot.Gekauft, getestet und für seinen Preis als tauglich empfunden.An mein Falk kommt es net ran, das hat aber auch vor 2 Monaten 350.- € gekostet.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Wenn man Klemm- oder Halterspiegel hat, (hab ich mir mal so überlegt) könnte man doch in jedes Spiegelloch im Lenkerkopf eine kurze Gewindestange, oder eine Mutter nehmen, und zwischen diesen beiden Stangen eine dünne Stange. Die geht dann quasi quer über den Lenker.

      Habe da mal grobschlächtig was mit Paint gezeichnet. Photoshop installiere ich garnicht erst, mein PC muss eh bald wieder formatiert werden.
      Das Graue soll den Halter in Form einer Stange mit Durchmesser ~1/1,5cm darstellen, an den sich ja bombenfest ein Navi installieren ließe.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • coole idee, aber hab aber mein zündschloss oben drauf.
      naja. müsst man halthöher ansetzen die stange.... aber wie siehts mit dem fahrtwind aus.
      verdrehts dir des navi dann net?
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"
    • Das kommt erstens auf die Festigkeit an, mit der das Navi festgemacht ist, und zweitens auf den Winkel in dem es Festgeschraubt ist. Man würde das dann ja relativ flach machen, in einem Ähnlichen Winkel, wie den Tacho und wenns dann noch bissl fest ist müsste sich da eigentlich nix mehr verdrehen.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien