Roller stadn nun 3 jahre was beachten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Roller stadn nun 3 jahre was beachten

    hi mein roller stand jez über 3 jahr ewurde auch nicht mal angeworfen oder so was muss ich den bezüglich des motor s beachten?
    evtl mal getriebe öl oder generell flüssigkeiten wechseln ?
    mfg.
  • bevor du ihn anmachst auf jeden fall bezin und öl wechseln... bei getrennt schmierung weiß ich nich..weil das öl wird gammelig...getriebe öl erst recht...
    naja ein bischen gammel benzin-öl gemisch wird im zylinder wohl noch sein...
    ich würde den motor nach 3 jahren standzeit bevor ich ihn anwerfe einer komplett reinigung unterziehen...damit alles was gammeln kann weg ist...

    grüße jimmy
  • Ja ich denke auch du soltesst alles wechseln.

    Meine Pk 50 die ich vor kurzem bekommen habe stand auch so 5 Jahre rum.
    Also der Blop war glaub ich noch nich im Tank aber ich würde es nicht reskieren mit Altöl die Biene um die Ecken zu schüsseln!!!

    Gruß Tilli
  • RE: Roller stadn nun 3 jahre was beachten

    Nach solch langem nichtstun sammelt sich das öl aus dem Gemisch am tiefsten Punkt und wir zäh wie Honig unterm Schuh. Da kann schon mal passieren das der Benzingokel oder der Vergaser verklebt und verharzt ist. Sieht aus wie alter schwater Tee oder Karamel, dann ordentlich alle Durchgänge und Düsen reinigen.
  • Aber das schlimmste was passieren kann ist das die Schlöre nicht anspringt!
    Wenn sie es doch tut wird sich der unerbittliche Motor alle Reste schon reinziehen!
    Ich würd nur gelegentlich schauen ob alles dicht ist, es passiert nämlich gern mal das Dichtungen porös werden und dir die Karre versiffen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys