Versicherung mit Kopie der Betriebserlaubnis

  • Gibt es eigentlich Probleme beim Erlanges des Versicherungskennzeichens, wenn man bei der Versicherung nur eine Kopie der Betriebserlaubnis vorlegt?


    Gruß Daniel

  • Ich fahre immer nur mit Kopien rum.
    Nur möchte ich jetzt meine 3. Vespa auch versichern, habe aber lediglich eine Kopie der Betriebserlaubnis.

  • Da ist wohl die einzige Möglichkeit (neue Papiere):


    Unbedenklichkeitsbescheinigung vom straßenverkehrsamt zu holen und dann neue Papiere bei Piaggio beantragen.


    (Musst ca mit 70 - 85 EUR rechen)

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

    Einmal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

  • so ganz OK ist das net... aber wenn Du die Kopie vorlegst werden die meisten Versicherungsvertreter ja sagen....


    wo ist denn das Original zu der Kopie abgeblieben??


    Rita

  • Ich hab damals beim Kauf nur die Kopie und die Schlüssel bekommen.
    Der Verkäufer hat sie verlegt.


    Gruß Daniel

  • oder hier bei WGV, sind auch zugleich mit 58,-€ (inkl. Versand) einer der günstigsten.
    h**p://www.wgv-online.de/service/ang_kfz.htm