Wie Reparaturständer / Montageständer selber bauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Reparaturständer / Montageständer selber bauen?

      Ich würde den Motor bei der nä. Revision gerne auf einem selbstgebauten Montageständer befestigen. Worauf ist beim Bau zu achten?
      Ich würde gerne Holz verwenden. Folgende Teile habe ich zur Verfügung (heute mal richtig gute Bilder):
      Bilder
      • 00001.jpg

        41,63 kB, 640×480, 769 mal angesehen
      • 00002.jpg

        56,27 kB, 640×480, 666 mal angesehen
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Reicht von der Stabilität her vorne an der Schwinge eine M6 Gewindestange?

      Es gibt erste Bilder:
      Bilder
      • 00006.jpg

        147,26 kB, 1.280×960, 462 mal angesehen
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • So, feddig :D

      Nich besonders schick, aber hält (hoffentlich lange)!

      Was ich gerne noch verbessern möchte ist die Festigkeit des einfachen Beins und die Verlängerung, da das Brett nach hinten hin etwas zu schmal ist.
      Für ne Werkbank mit Schraubstock ok, ohne Schraubstock etwas zu wackelig
      Bilder
      • 00008.jpg

        116,85 kB, 800×600, 991 mal angesehen
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • meiner is mit metallwinkeln und ner siebdruckplatte...


      hab gestern nen 1euro-tank auf ebay ersteigert...wenn der da ist und ich den rangefummelt hab mach ich ma n foto...:)
      __

      Die 500er-WG - Der Blog zur Schrauber-Gemeinschaft unter 500er-wg.de
    • Ich hab mir einen aus nem alten einkaufswagen gebaut !

      Also ich wollte auch mal so ein Ding haben,

      immer schön an dem zweitmotor basteln und dass auf einer vernunftigen Höhe.

      Da ich den Motaor aber auch darin laufen lassen wollte habe ich mich für Metall entschieden!

      Hab also bei einem alten Einkaufswagen das Unterteil abgeflext drei Löcher gebohrt, eins für die Stoßdämpferaufnahme und zwei für die Verschraubung der Schwinge.

      Hab zwar gerade keinen motor drauf aber funzt prima!