Tankausbau 50N Spezial - Voller Tank!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tankausbau 50N Spezial - Voller Tank!

      Hey Vespafahrer,
      ich bin erst ein Vespaanfänger, habe aber riesigen Spaß am basteln. 'Restauriere' meine 50N von 1980 grade, vorne fertig, jetzt bin ich hinten. Habe den Motorraum mal gereinigt. Der hintere Stoßdämpfer ist völlig hinüber, ein einziger Rostklumpen. Der muss gewechselt werden. Durch Suchen habe ich jetzt rausgefunden, dass der Tank abmuss, es hieß aber meisstens, ich solle den Tank leermachen. Da ich den Roller eigentlich den Winter über nur im Keller lagern wollte (nicht aber basteln), habe ich auf Rat den Tank randvoll gemacht, damit nichts rostet. Habe vor dem Einmotten dann den Benzinhahn zugedreht und sie bis zum Ausgehen laufen lassen. Kann ich den Tank trotzdem ausbauen? Wenn ja, einfach Schrauben lösen, am Vergaser diesen "Spint" (mehrmals gelesen) abziehen und den Schlauch abziehen? Sicherheitshalber zuhalten? Und wie finde ich den richtigen Stoßdämpfer, auf was muss ich achten? Danke im Vorraus :)
      lg Niko
    • Moin,

      Stoßdämpfer für V50 oder PX - sind identisch. Kann man nicht viel falsch machen.


      Tankausbau kein Problem, 3 Schrauben lösen, den Splint am Benzinhahn abziehen (beim ersten Mal Gefummel... wie überall), Tank anheben, Schlauch abziehen.
      Mag schon sein dass da noch ein Spritzer ausm Schlauch kommt, solang du dabei keine qualmst passt das aber schon.
    • Hab ne andere Methode:
      - 3 Schrauben lösen
      - Den Gummi im Rahmen für de Benzinhahndurchführung nach Innen durchstoßen
      - Jetzt kann man den ganzen Tank nach oben/hinten rausziehen ohne den Splint blind rauszufummeln ;)
      - Jemand soll dir den Tank dann kurz halten
      - Benzinschlauch abschrauben/abziehen
      - Fertig

      Der Einbau erfolgt in genau der gleichen Reihenfolge. Geht meiner Erfahrung nach einfacher, als jedesmal am Slint rum zu spielen.

      Gruß
    • Da ich mich im ersten Moment gefragt habe, wo ich den Splint überhaupt finde (weil der bei mir direkt hinten unterm Tank sitzt und man ihn dann nur schwer sieht), habe ich eh den ganzen Benzinhahn mit rausgezogen. Ging leicht, hat alles funktioniert, Stoßdämpfer ist ausgebaut =) danke nochmal für die Tipps!