Schaltzug gerissen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Schaltrastenabdeckung abschrauben

      2. Darunter kommt dann das halbrunde Teil zum Vorschein, in dem die Schaltzüge mit den Schraubnippeln eingehängt sind. Das Teil hat 5 Nuten - eine grosse und 4 kleinere (je 1 und 3 links/rechts der grossen)

      Die Große ist der Leerlauf. Einfach mit der Hand durchschalten - evtl den Roller etwas schieben.

      Die andere Möglichkeit wäre einfach den Gang drinlassen, den Zug wechseln und einstellen und danach ganz normal in den Leerlauf schalten.