Was für Kupplung ist das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was für Kupplung ist das?

      Hallo beisammen. Wieder eine Frage die zu Lösen ich nicht in der Lage bin. Habe mir bei einem Rollerladen eine Kupplung für meine PX 80 mit 22 Z gekauft. Beim Montieren habe ich das erste mal gestutzt. Die Bohrung für die Kronenmutter ist ein paar Millimeter zu tief, so das die Mutter die Kupplung nicht fixieren kann. Also Distanzstück gedreht und wieder drauf. Als ich den Kupplungsdeckel anschrauben wollte gings wieder nicht. Nachgemessen und Bingo: Kupplung ist 3 mm höher/ ca. 46 mm zu 43 mm Orginal. Würde nur gehen ohne die Distanzscheibe zur Kurbelwelle. Geht aber nicht, da das Innenteil von Kupplung in das Lager verschwindet und der Zahnkranz nicht mehr frei läuft. Sprich die Kupplung kuppelt nicht. Auch kann man den Zahnkranz der Kupplung rausnehmen. Ist nicht wie bei der Orginalkupplung mit einer Reibscheibe verbunden. Befürchte ich habe ein Kupplung für irgendeine Oldievespa bekommen. Oder Indisch??! Keine Ahnung und davon reichlich. Habe schon genug Streß mit dem Laden. Die hälfte der Teile sind falsch gekommen oder zu einem anderen Preis wie abgemacht. Bevor ich die Deppen anrufe, möchte ich gerne wissen von was ich rede. Danke