Restauration meiner Vespa V50 R - Update Seite 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Restauration meiner Vespa V50 R - Update Seite 7

      Hallo Leute!

      In diesem Thread werde ich die Restauration meiner Vespa dokumentieren.
      Für mich ist diese Vollrestauration eine Premiere, daher bin ich über alle Kommentare, Tipps und Fragen froh!

      Ich fange einfach mal an und lasse die Bilder sprechen! Viel Spaß!




      3.2.2009: Das Projekt beginnt. Kauf der V50 R von 1973.




      4.2.-9.2.2009: Die Neu- und Ersatzteile werden zusammengestellt und bestellt.


      10.2.2009: Mein erstes Mal: die Vespa wird zerlegt...






      ...soviel für heute! Morgen wird geputzt!! 2-)

      Grüße, Andi
      Ich suche:

      V50 1. Serie (ITA) Erstlack Verde Gepäckbrücke
      V50 1. Serie (ITA) Breite Trittleisten

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Vespa85 ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa85 schrieb:

      Guten Morgen!

      Was hätte das gebracht mit den Zügen? Die müssen doch eh raus, oder?

      Grüße


      du hättest dich wesentlich leichter beim einziehen der neuen Züge getan ;) :whistling:
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Wird's auch so klappen?

      PS: Alter... der Dreck an dem Motor... ich würd sagen, man kann getrost von einer Scheissarbeit reden :)...
      Ich suche:

      V50 1. Serie (ITA) Erstlack Verde Gepäckbrücke
      V50 1. Serie (ITA) Breite Trittleisten
    • Ist die Reinigung in den markierten Bereichen gründlich genug, um den Kaltreiniger zu verwenden oder muss es sauberer sein?
      Was muss ich vor dem Verwenden des Kaltreinigers beachten? Darf noch Dreck dran sein? Muss ich was abkleben (bitte immer gleich beschreiben, wo das Ding dann sitzt, ich kenne viele Fachausdrücke für die Teile noch nicht!)?

      Schaut mal:


      Ich suche:

      V50 1. Serie (ITA) Erstlack Verde Gepäckbrücke
      V50 1. Serie (ITA) Breite Trittleisten
    • mach die alten züge wieder rein, wenn der rahmen dabei jetzt den einen oder anderen kratzer abbekommt machts nix - später tuts dann richtig weh.
      nach dem lackieren kannst du dann in einem abeitsgang die züge raus und gleich die neuen reinziehen

      edit: damits keine schatten beim lackieren gibt kannst du die überstehenden teile abzwicken, aber da wo rahmen laufen würde ich die alten hüllen erstmal drinlassen
    • Hab auch meine Alten Züge komplett dringelassen, hab sie einfach komplett in den Rahmen reingeschoben und die Enden mit Klebeband abgeklebt, das keine Farbe ran kommt!

      Nach dem Lackieren, einfach wieder rausgezogen und fertisch! klatschen-)
    • so mach ichs auch immer, züge und kabelbaum n stück zurück in den rahmen schieben und nach
      dem lackieren die neuen züge bzw den kabelbaum an den alten befestigen und durchziehen.

      Kratzer im neuen lack sind echt beschissen, die erfahrung musste ich leider auch sammeln X(

      viel spass weiterhin
    • Weist schon was du mit Motor machst (Leistung) oder lässt es Original?

      Farbe?
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • Servus!

      Schön, dass mein Projekt so euer Interesse weckt! :)


      Vespa Fahrer Avatar

      zsengeller schrieb:

      so mach ichs auch immer, züge und kabelbaum n stück zurück in den rahmen schieben und nach
      dem lackieren die neuen züge bzw den kabelbaum an den alten befestigen und durchziehen.

      Kratzer im neuen lack sind echt beschissen, die erfahrung musste ich leider auch sammeln


      Also ich hab geplant, das Kunststück mit dünneren Drähten o. ä. zu vollbringen - die Züge also daran zu befestigen und alles damit durchzuziehen. Fakt ist, dass jetzt eh schon alles draussen ist. Learning by doing würde ich sagen. Ich will die harte Tour erleben :D ... Nee, wird schon hinhauen. Meine Vespa ist mir die Strapazen wert.


      Vespa Fahrer Avatar

      vespafreak17 schrieb:

      hey yohman-)

      hab diesen Winter auch mit dem selben Roller angefangen klatschen-)

      bin gespannt wer früher fertig wird ;)


      viel spaß beim schrauben und putzen :whistling:


      Danke! Bin mal auf die Ergebnisse gespannt!


      Vespa Fahrer Avatar

      skifreerider01 schrieb:

      Weist schon was du mit Motor machst (Leistung) oder lässt es Original?

      Farbe?


      Der Motor bleibt komplett original! Er wurde überholt, obwohl da ausser Simmerringen usw. nicht viel nötig war. Ich steh nicht auf getunte Vespamotoren - 10 km/h mehr und dafür illegal und auf Kosten der Lebensdauer des Motors machen für mich keinen Sinn. Wenn ich heizen will, nehm' ich mein neues Auto 2-) ...des fliegt fast. :pump: Das soll jetzt nicht heissen, dass ich Tuner scheisse find oder so! Höchsten Respekt davor, aber ich will die Vespa eben so fahren, wie sie eben fahren soll.

      Farbe: Pulverbeschichtung Cremeweiß hochglanz 8). In Sachen Chrom/Anbauteile kommen ausser Weisswandreifen und nem neuen Kantenschutz (nicht das dicke Schlitzrohr) nur noch schöne Schriftzüge hin. Trittleisten sind auch Metall. Schee wird's!!!


      Ich werde sie heute gründlich säubern (nachdem ich den Motor gestern von Hand von ca. 1 kg Dreck befreit habe). Das heisst: Rahmen, Lenker, Motor kaltreinigen und heiss abdampfen. Danach kommt sie zum Glasperlenstrahlen und wird Mitte nächster Woche dem Spengler übergeben.
      Dranbleiben für neue Fotos. The heat is on!!! :-8
      Ich suche:

      V50 1. Serie (ITA) Erstlack Verde Gepäckbrücke
      V50 1. Serie (ITA) Breite Trittleisten
    • Also irgendwie bekomme ich den scheiss Schließzylinder nicht raus.
      Habe mir alle Threads zu dem Thema zu Herzen genommen - jetzt hab ich statt nem Schlüsselloch ne große Höhle und der SZ lässt sich nach wie vor brav rein- und rausfedern, kommt aber nicht raus.

      Hat einer nen Tipp??
      Ich suche:

      V50 1. Serie (ITA) Erstlack Verde Gepäckbrücke
      V50 1. Serie (ITA) Breite Trittleisten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa85 schrieb:

      Also ich hab geplant, das Kunststück mit dünneren Drähten o. ä. zu vollbringen - die Züge also daran zu befestigen und alles damit durchzuziehen. Fakt ist, dass jetzt eh schon alles draussen ist. Learning by doing würde ich sagen. Ich will die harte Tour erleben :D ... Nee, wird schon hinhauen. Meine Vespa ist mir die Strapazen wert.



      Wiedermal ein bischen beratungsresistent? Dir ist bewusst, dass du bei ner Pulverbeschichtung nichts beilackieren oder ausbessern kannst?
      Wenn du dir also beim Einziehen neue Kratzer reinmachst, dann bleiben die da auch drin....

      Hast du das Halteblech schon weggebohrt? Schlüssel fürs Schloss ist vorhanden?
    • Vespa Fahrer Avatar

      dark_vespa schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      Vespa85 schrieb:

      Also ich hab geplant, das Kunststück mit dünneren Drähten o. ä. zu vollbringen - die Züge also daran zu befestigen und alles damit durchzuziehen. Fakt ist, dass jetzt eh schon alles draussen ist. Learning by doing würde ich sagen. Ich will die harte Tour erleben :D ... Nee, wird schon hinhauen. Meine Vespa ist mir die Strapazen wert.


      Wiedermal ein bischen beratungsresistent?



      :huh: Also so langsam nervt es mich ein wenig, dass du immer so einen negativen Senf dazugeben musst. Ich hab mich entschieden, sie beschichten zu lassen und gut ist! Hat dich niemand beraten, deine Vespa nicht quietschpink zu lackieren? Kann ich mir kaum vorstellen - und gemacht hast du es trotzdem! Dass ich es nicht gewusst habe, dass man die Züge drinlassen sollte, hat nichts mit Beratungsresistenz zu tun, das weisst du glaub selber.

      Ich hab dieses Kläppchen vorsichtig entfernt (die Niete ist noch brauchbar) und mitten ins Schloß mit nem 8er gebohrt.
      Wie tief muss das sein? Muss alles raus?
      Ich suche:

      V50 1. Serie (ITA) Erstlack Verde Gepäckbrücke
      V50 1. Serie (ITA) Breite Trittleisten