PK50S Mechaniker kann nix?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Mullero

      Standgas kannst Du verstellen. Den Vergaser kannst natürlich auch ausbauen, Zerlegen und Reinigen.
      Was aber Der Typ Dir verzählt hat ist Unsinn. Das Der Motor dadurch Beschädigt wird. Habe noch nie, was davon Gehört

      Es Gibt eine für Standgas und eine für das Gemisch.( Ist eine Weiße Flügelschraube)

      Gruß
    • Der will nur Geld daran verdienen dass er dir wieder den Vergaser ein bzw verstellen kann. Also, selber machen, ausprobieren und an die Richtwerte halten. Viel wichtiger ist, dass dir dein Mechankier die Richtige Haupdüse in den Vergaser gebaut hat. Falls dies nicht der Fall ist kann es zu Kolbenklemmern und daraus resultierende Kurbelwellenschäden kommen. Also lieber nochmal nachfragen und hier die HD posten und dir bestätigen lassen das du bei deinem Setup, ich geh mal davon aus das du noch nen 16er Vergaser drauf hast, mit der Einstellung problemlso fahren kannst.


      HErzlich Willkommen im Forum. :D
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • Eine Standarteinstellung für die Flügelschraube die das Standgasgemisch einstellt ist 1,5-2 Umdrehungen aufdrehen. Das Standgas muss sich ändern, die Schraube ist direkt mit der Gaszugvorrichtung verbunden. eigentlich sehr einfach zu finden. du hast warscheinlich an der Standgasgemischschraube gedreht wo die veränderungen des standgases nur minimal bemerkbar sind.
      Diese Standgasgemischschraube verändert das Luft-Benzin-Gemisch dein Vespa im Standgas, spich ist dafür veräntwortlich wie die Vespa hochdreht und anspringt. gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • Den Vergaser hast Du jetzt aber komplett neu eingestellt oder ?
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Ne, hatte ich nicht weil ich glaubte das Problem mit der Leerlaufeinstellschraube gelöst zu haben. Immerhin lief sie danach ja 1a. Mir ist übrigens eingefallen das mir das neue Problem auffiel nachdem mir der Motor wegen mangelndem Benzin ausgegangen ist. Mit Choke geht sie übrigens nicht aus.
    • Du schreibst, der Motor ist wegen Benzinmangel ausgegangen. Kann sein, dass im Tank unten dreck mitgegangen ist, der sich jetzt im Vergaser befindet. Ich würden den Vergaser mal gründlich reinigen.