PK 50 XL wieder fit machen/Tank säubern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo!

    Hab mir vor kurzem eine PK 50 XL Baujahr 1986(glaub ich) geholt. Stand laut Vorbesitzer 2 Jahre.

    Sie sprang auch beim ersten Kick an, aber soff dann nach ca. 10m Fahrt ab. (

    Also hab ich Vergaser ausgebaut, gereinigt, wieder eingebaut und neuen Benzinschlauch angebracht. Jetzt ist sie allerdings nicht mehr zum Anspringen zu bewegen. (

    Deshalb hab ich den Tank ausgebaut, Sprit raus und da kam ganz schön viel Dreck(wahrscheinlich Rost) zum Vorschein.


    confused Und hierzu meine Fragen

    Wie bekomm ich den Tank sauber?

    Glaubt ihr dass es am Tank liegt?

    Wenn nicht Tank, was sonst?


    Thx schonmal für eure Antworten!

  • Ich gehe mal davon aus das er verharzt ist, der Tank. Da hilft nur Lösungsmittel, vielleicht Bremsenreiniger oder Waschbenzin. Halt was aggressives.

    Ob es am Tank liegt kannst Du ja feststellen. Kommt genügend Benzin durch so liegt es nicht daran. Tröpfelt da aber nur immer ein wenig raus und Du fährst Vollgas, dann kommt wahrscheinlich zu wenig Benzin durch und die PK geht aus.

    D.h. 10min Vollgas = geht aus
    10min Standgas = geht nicht aus

    Dann liegt es am Tank bzw. Benzinhahn.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • wenn dein tank wirklich rostet solltesch dich drum kümmern oder dirn nen guten bezinfillter verbauen weil der orginale isch net so der hit
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik