Sitzbank passend für pk50s?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitzbank passend für pk50s?

      Holla!

      Mal wieder die Miss und ihre Sitzbankproblemchen.
      Gerade bin ich auf das Angebot hier gestoßen und wollte nun mal fragen, ob mir jemand bestätigen kann, dass diese Sitzbank auf meine pk50s passt.
      Hier der Link:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320340585022

      Wenn ja, wie groß wäre der Act, das Schloss auszutauschen, da für dieses hier ja kein Schlüssel mehr vorhanden ist...?
      Und zu guter Letzt: Was kann man, falls alles passt, für das gute Stück ausgeben?
      Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen.

      Viele Grüße,
      die Miss
    • Das ist eine PK 50 XL (1) Sitzbank. Die passt aber von der Montage her trotzdem problemlos auf deine PK 50 S, wenn dich das Plastikunterteil nicht stört. Schlossaustausch ist in 5 min. erledigt. Auf der Unterseite der Sitzbank 2 Schrauben SW 10 herausdrehen, dann den "Fanghaken" abnehmen, dann kannst du den gesamten Drückermechanismus nach hinten herausziehen und entweder nur den Schließzylinder von deiner alten Sitzbank nehmen, oder der Einfachheit halber die Mechanismen (Plastikteile, ist beim Ausbau selbsterklärend) komplett 1:1 austauschen.

      Preis ist schwierig zu sagen, kann günstig bleiben, aber auch bis über 50 Euro kosten.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • hmhm, okay...danke schonmal!
      Welche Auswirkungen hat dieses Plastikteil denn?
      Ich mein, von der Farbe her würds passen, die Madame ist auch weiß...
      Kriegt man das nich irgendwie ab?
      Das Ding is halt, dass ne neue Sitzbank um die 80 Euro kostet und ich finds halt ganz schön, dass das ja noch ne Originale ist....
    • Nein, die passt plug & play auch mit dem Plastikunterteil auf eine PK S, wirklich und ehrlich. Ist eben nur optische Geschmackssache. Wenn man das Plastikunterteil abnimmt, sieht es erst recht beschissen aus, weil dann ein Riesenspalt zwischen Tank und Sitzbank wäre und das Schloss nicht mehr zu montieren wäre.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • XL 2 ist größer und steht hinten über, hat aber trotzdem die gleichen Montagepunkte. Hier handelt es sich aber um PK XL (1) und die passt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ai, ai...stimmt....
      ich muss mal ein bisschen rumsuchen, ob ich irgendwo ein Bild find, wo das Teil schon montiert ist, kann mir im Moment gar nich vorstellen, wie das aussieht.
      Krieg ich, im Fall der Fälle, da meine Haltegriffe überhaupt noch drangeschraubt?
    • Brauchst du nicht, da ein Haltriemen vorhanden ist. Wenn du aber unbedingt der Optik halber den tollen Chrombügel behalten möchtest, solltest du dich nach einer anderen Sitzbank (eben PK S) umsehen.

      Was fehlt deiner originalen Sitzbank? Es gibt sehr gute Ersatzbezüge für PK S Sitzbänke, die dem Original bis auf den Piaggioaufdruck entsprechen. Der Aufdruck musste bei den Ersatzteilen m. W. aus Lizenzgründen entfallen. Habe selbst so ein Teil, nicht vergleichbar mit dem universellen Gummizug-Schrott, der bei ebay sonst so angeboten wird.

      Edith bringt noch einen Bildlink, dabei handelt es sich um die gleiche Sitzbank wie bei ebay, nur rotes Unterteil.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • @pkracer:
      Naja, die Polsterung von meiner Sitzbank ist wohl noch ziemlich in Ordnung, das Problem ist,
      dass sie komplett getaped ist, was halt einfach nix aussieht. (müsste man auf dem Bild in meiner Gallerie erkennen können...)
      Mit so nem Bezug liebäugel ich auch schon, ich bin mir halt nur nicht sicher, welchen....
      Bei ebay fehlt meistens das Loch fürs Schloss, wenn ich das dann selber reinschneid, sieht das ja nix aus...
      Wo hast du deinen denn herbekommen`?

      Meine Tante Edith grüßte deine und sagt, das sieht ja mal nix aus...
      dann ist diese Option also auch vom Tisch, ist mir vorher gar nicht so aufgefallen...
    • Ob das was kann musst du selbst entscheiden - jedenfalls fehlt bei dem SIP-Teil trotz höheren Preises die Prägung in der Sitzfläche, die bei dem Rollerladen-Bezug entsprechend dem Originalteil vorhanden ist. Klammern brauchst du eine ganze Menge, geschätzte 20 Stück. Aber die alten sind eigentlich immer wiederverwendbar, sofern nicht total verrostet.

      Ich habe bei einer lokalen Sattlerei das noch gute Heckteil des verschlissenen Bezuges mit Schriftzug an den neuen Bezug annähen lassen, hat 15 Euro gekostet, damit ist die Sitzbank für 45 Euro quasi wie nagelneu. War sicher nicht ganz günstig, weil es zu dem Preis auch schon mal komplette PK S Sitzbänke in gutem Zustand gibt, aber ganz perfekt sind die dann auch nicht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Stimmt, mit den Klammern hab ich jetzt gar nicht so weit gedacht...

      Hat jemand ne Ahnung, wie teuer es is, sich so nen Bezug von nem Schneider anfertigen zu lassen?
      Mittlerweile bin ich auf den Trichter gekommen, dass n brauner Bezug bei ner weißen Vespa ziemlich fein aussieht...
      (jaa, Frauen, wir wissen nicht was wir wollen... :wacko: )
    • danke, hab da jetzt mal ne Anfrage geschickt, bin gespannt, was dabei rauskommt.

      Ich hätte noch so viele Fragen, trau mich aber gar nicht, die zu stellen, da die wahrscheinlich schon 20mal durchgekaut wurden und ich mit der Suchfunktion nichts gefunden habe...

      Falls das hier jemand liest, der sich mit der pk50s auskennt und die Geduld hat, einer absoluten Anfängerin ein paar Fragen zu beantworten, darf er sich sehr gerne bei mir melden ;)

      Ansonsten schon mal vielen lieben Dank an die, die mir hier so gut weitergeholfen haben!