Gute Alternative zu SIP gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gute Alternative zu SIP gesucht

      Hallo,

      bisher habe ich alle Teile bei SIP gekauft und war auch recht zufrieden. Bei meinen letzten Bestellungen war allerdings immer der großteil nicht lieferbar und wegen des "geringen" Warenwerts wurden mir die Teile nicht nachgeleifert.

      Da ich das angesichts der nicht gerade geringen Bestellsumme in den letzten Monaten sehr frech finde und es mich nervt, dass immer gerade die entscheidenden Teile vergriffen sind suche ich eine gute Alternative mit fairen Preisen und vor Allem schneller Lieferung.

      Postet doch bitte einfach mal eure Erfahrungen mit den anderen Shops am Markt.

      Gruß

      Simon
    • RE: Gute Alternative zu SIP gesucht

      Morgen

      Also aus meiner Sicht ist SIP eine super seite!

      - man findet alles - wirklich alles
      - ein guter Aufbau der Seite --> systematisch Teile finden
      - wenn was falsch geliefert wird, kannst du es ohne Problem zurückschicken
      - kompetenter Kontakt
      - super Preise!

      Ich will ja hier keine Promotiontour für SIP hinlegen, aber ich finds einfach ne Hammer Seite!
    • bisher habe ich alle Teile bei SIP gekauft und war auch recht zufrieden


      das ging mir ja nicht anders und ich habe auch sehr viel dort bestellt. in letzter zeit waren dann aber sehr viele dinge nicht lieferbar und wurden mir wegen des "geringen warenwerts" nicht nachgeliefert. das finde ich einem gutem kunden (habe in den letzten monaten für mehrere restaurationen groß eingekauft) etwas schwach und daher suche ich ne alternative zu SIP.

      mir geht es aber nicht nur um das "nicht nachliefern" sondern hauptsächlich darum, dass bestellen bei SIP keinen sinn mehr macht, da immer exakt die teile vergriffen sind die ich benötige....
    • also ich find was bei sip an versandkosten verlangt wird einfach n witz das ist nur lächerlich, genauso wie die zahlungsmethoden....wer hat scho ne kreditkarte....

      nachnahme ist immer sauteuer....

      die checkens einfach net aus mal den service anzubieten per vorkasse zu zahlen...

      scooter-center ist in dem bereich besser....wobei bei scooter center noch weniger lieferbar ist....

      insgesamt könnte bei beiden shops noch einiges getan werden....wenn ich an andere i-net shops denke dort ist der service wesentlich besser....
    • @zoo: vergiss hierbei aber bitte nicht, dass es in anderen ländern (und in die liefert ja SIP auch)
      schon standart ist per kreditkarte zu zahlen. in deutschland wird sich das aber sicher auch in
      nächster zeit durchsetzen.

      ansonsten denk ich auch das vorkasse schon nicht schlecht wäre.

      generell finde ich die struktur und übersichtlichkeit bei SIP bisher ungeschlagen gut.
      man findet zu jedem teil fast jede einzelne schraube.
    • ich finds halt nur lausig wenn man als schüler (ich denk mal das schüler n großen prozentsatz ausmachen) sich was für 40 euro kauft, dann noch 11.50€ versand zahlen muss....das ist das lausige...deswegen versuch ich immer ne sammelbestellung zu machen...klappt aber auch net immer....

      ich hab sip schon mal ne mail geschrieben bzgl. vorkassen-bezahlung bekam aber leider keine antwort...

      meine abneigung gegen sip liegt vll auch darin, dass bei 3 bestellten paketen jedesmal was vergessen worden ist mitzuliefern. ;)

      Kollege bLacK kann da n ähnliches Lied von singen.... :( :(

      ps: ich bin gegen den ausbau von kreditkartenbezahlung seit dem ich mal n bericht über die kreditkartenauswüchse in amerika gesehen hab....das ist dort schon n volkswirtschaftliches problem....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zOo! ()

    • Das Problem mit allen Shops ist, daß meist der "Kleinkram", den man unbedingt braucht gerade nicht lieferbar ist.

      Wenn es um Ersatz- und/oder Verschleissteile geht, dann kann ich Rita nur zustimmen. Geht zum Pia-Dealer.

      Preislich schenkt sich das nicht wirklich viel - im Gegenteil, oft sind Teile billiger als bei irgendwelchen Shops.

      Sonstige Tuningteile wie Zylinder,Pötte,Sroßdämpfer oder dergleichen werden eben dort bestellt, wo sie gerade lieferbar sind.

      So mach ich es jedenfalls.

      Egal welcher Shop/Laden vorgeschlagen wird, er wird immer zwei Lager geben: Die, die zufrieden sind und die, die schon Ärger mit hatten.
    • hätte ich einen piaggio händler in meiner nähe der kleinteile für alte vespen hat wäre es für mich keine frage wo ich einkaufe..., selbst wenns auch ein paar euro mehr kosten sollte..

      momentan stockt der zusammenbau meines motors seit ca. 2 wochen weil immer irgendwelche kleinteile fehlen.

      habe jetzt mal beim scooter-center bestellt. mal schauen wie das klappt.
    • Ich habe mit SIP bislang sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Zum Scooter-Center fahre ich schnell mal hin, sodass ich da noch nichts bestellen musste.Erfahrungen aber auch sehr gut.
      Wäre ein fähiger Vespa-Dealer in der Nähe würde ich auch gerne dort was kaufen allerdings verlangen die die mir bekannt sind gerne das 2-3 fache der Kohle als in den Shops.
      Originalteile? So what-der Preis ist eben auch wichtig!