Motor "stirbt" ab...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor "stirbt" ab...

      Erstma infos zum modell:
      PK50 XL Bj 89 original zylinder mit original auspuff und vergaser aber mit Polini Airbox (war schon dran)



      Nachdem ich Montag den ganzen Tag an der Einstellung der Schaltzüge gefummelt hab, wollt ich heut mal endlich ne grössere Probefahrt machen, aber nix da...

      Nach ein paar Metern stribt der Motor ab...
      Hatte den VErgaser draussen, komplett zerlegt gesäubert ebenso hab ich den Tank mit neuem Gemisch gefüllt (Roller stand n zeitchen)...
      Nach der groben einstellung bin ich damit auch ein paar Runden aufm Hof gefahren und da war noch kein Problem da und nu das...

      Hat jemand nen Tipp?das wär top!

      Cya thunder
      wenns net rockt isses fürn Arsch.
    • Hallo, hatte erst vor kurzem das gleiche Problem mit meiner Vespa und mir wurde empfohlen eine neue Zyndkerze zu montieren und den Vergaser zu säubern. Als ich das gemacht hatte ging sie wieder einwandfrei. Ich hoffe es hilft dir weiter.


      Mfg Martin
    • Original von maulsvespa
      Hallo, hatte erst vor kurzem das gleiche Problem mit meiner Vespa und mir wurde empfohlen eine neue Zyndkerze zu montieren und den Vergaser zu säubern. Als ich das gemacht hatte ging sie wieder einwandfrei. Ich hoffe es hilft dir weiter.


      Mfg Martin


      Achso das hatte ich eingangs vergessen zu erwähnen...Kerze is neu Elektrodenabstand einwandfei... und wie gesagt der Versager is grad erst sauber gemacht worden
      wenns net rockt isses fürn Arsch.