vordere bremse

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hi an alle ..


    Hab ein Problem mir meiner vorderen bremse . hab neue Beläge drauf gemacht , will jetzt die Bremse einstellen ..
    Wie geht es genau . ??


    Jedes mal wenn ich die untere Schraube bei der Rädelmutter anziehe wird die Trommel fest .. ?
    Warum ???


    Wie stell ich sie genau ein ?


    Hab ne Vespa px 80 Lusso
    BJ : 1996 .


    Danke ..

  • Hast du den Zug locker gemacht? Bremsbeläge an geschliffen und [lexicon]Bremstrommel[/lexicon] mit Bremsenreiniger gesäubert?
    Die Rändelmutter stellt die Bremse ein.Wenn du neue Bremsbeläge verbaust, muss sie erstmal locker gedreht werden, da der Bremsweg durch die dicke der neuen Beläge kürzer ist.Dann am Hebel austesten, wann das Rad blockiert.

  • Kurzanleitung:


    • Mutter des schwimmend gelagerten Bremsnockens lösen (die einzelne Mutter rechts neben dem Hebelarm an der Bremsankerplatte - nicht die Mutter, die den Hebelarm hält),


    • Bremshebel am Lenker betätigen, bei gezogenem Hebel die oben erwähnte Mutter wieder festschrauben,


    • Hebelweg am Lenker über die Rändelmutter am Hebelarm an der Bremsankerplatte justieren, fertig.


    Wenn die Bremswirkung dann noch nicht optimal ist, hilft es sowohl [lexicon]Bremstrommel[/lexicon] innen als auch die Beläge mit rauhem Schleifpapier (60er oder 80er Korn) zu bearbeiten und die schmalen Kanten der Beläge mit einer Feile zu brechen. Mit richtiger Einstellung kann die Lussobremse ähnlich bissig wirken wie eine Scheibenbremse.

  • so . bin am verzeifeln ...


    hab euch mal ein bild gemacht von der bremse .. jedesmal wenn ich die mit "X"gekennzeichnete Schraube festziehe wird die Trommel fest .. hab gesehen das da 2 beilagscheiben darunter sind soll ich die marl rausmahemen oder was ? was soll ich genau machen .. kapier net ..