oel drueckt aus Auspuffkruemmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oel drueckt aus Auspuffkruemmer

      Hallo an alle,

      Ich habe meine PX entlich fertig und habe jetzt feststellen muessen das bei meinen Sip performance am kruemmer eine oelige schwarze fluessigkeit rausdrueckt je nach drehzahl staerker. Mein Setup sieht folgend
      aus: Pinasco 177 Alu, 24er SI gaser, LLD 55/160, Mischrohr BE3, HLKD 160, HD 125, Zuendkerze Bosch W3AC, springt sofort an und laeuft eigentlich ganz gut ich weiss nur nicht genau ob die zuendung richtig eingestellt ist, weil das jemand fuer mich gemacht hat. Sie sollte aber angeblich auf 19º stehen. Ansonsten kann ich noch sagen das der sip performance garnicht so laut ist wie es immer geschrieben wird und mit den pinasco kann man schon im dritten anfahren soviel kraft hat der.

      Vielen dank fuer eure hilfe in vorraus!

      Gruss Matze
    • nein, es kommt aus den kruemmer da wo bei der sip performance der auspuff mit den federn verbunden ist. Ich kenne mich leider nicht so gut damit aus vielleicht ist es ja normal. Ich wollte es eigentlich mit dichtmasse abdichten habe mir dann aber gedacht das der auspuff volllaeuft und wollte mich deswegen hier noch mal erkundigen. Es koennte auch sein weil sie bis jetzt noch nicht eingefahren ist und deswegen ein wenig untertourig gefahren wird.
      Es kommt wie gesagt relativ viel raus dh, wenn sie im LL ca. 15min laeuft faengt es an zu tropfen und wenn gefahren wird mit mittlerer drehzahl dann spritzt es nach hinten zum hinterrad sobald rueckstau im auspuff entsteht.

      Wie gesagt vielleicht hast du recht und es ist normal!
    • Das scheint mir aber doch zuviel des Guten zu sein.Wie gesagt, ein wenig kommt da immer und wird vermutlich bis dahin gedrückt. Eine andere Möglichkeit fällt mir gar nicht dazu ein. Hoffentlich ist es nicht der Rest vom Getriebeöl!Haste da mal geschaut? Stand checken!
    • Hi

      Ja so viel darf da nicht herunterlaufen, war bei mir am Anfang
      auch, habe dann das Castrol RS gegen das Motul710 2Taktöl ausgetauscht und habe nun wesentlich weniger Saft der da heraustritt.

      Habe ja auch den 177er Pinasco drauf und einen identischen Vergaser
      und habe keine Probleme.

      Am Stand des getriebeöls kanns ja auch nicht liegen, denn das
      läuft ja an der Einfüllschraube raus, wenn der maximale Stand
      erreicht ist.

      Welches Zweitaktöl verwendest Du?
      Was läuft denn deine PX so laut Tacho?
      Fährst Du die Originalübersetzung?

      Gruß
      Frank
    • Original von ibertwister
      nein, es kommt aus den kruemmer da wo bei der sip performance der auspuff mit den federn verbunden ist. Ich kenne mich leider nicht so gut damit aus vielleicht ist es ja normal. Ich wollte es eigentlich mit dichtmasse abdichten habe mir dann aber gedacht das der auspuff volllaeuft und wollte mich deswegen hier noch mal erkundigen. Es koennte auch sein weil sie bis jetzt noch nicht eingefahren ist und deswegen ein wenig untertourig gefahren wird.
      Es kommt wie gesagt relativ viel raus dh, wenn sie im LL ca. 15min laeuft faengt es an zu tropfen und wenn gefahren wird mit mittlerer drehzahl dann spritzt es nach hinten zum hinterrad sobald rueckstau im auspuff entsteht.

      Wie gesagt vielleicht hast du recht und es ist normal!


      Das ist wirklich zuviel und nicht normal-siehe FrankH
    • hallo an alle,

      also ich bin jetzt nach langen einstellungen ein wenig mehr gefahren und jetzt hat es aufgehoert mit den tropfen ist jetzt nur noch ganz wenig. Ich werde mir jetzt mal diese hitzebestaendige silikon kaufen und den kruemmer abdichten. Also ich benutze vollsynthetisches oel ( Bradol Jerez) wird hier in spanien vertrieben und hat eine sehr gute resonanz ich sage dazu Bratoel.
      Ich habe nur noch probleme mit der vergaserabstimmung ist immer noch zu fett und die zuendung will ich jetzt auch nochmal abblitzen lassen um auf nummer sicher zu gehen das es richtig ist. Ueber die Endgeschwindigkeit kann ich noch keine angaben machen weil ich noch in der einfahrphase bin. Das einzige was mich in moment stoert das sie nicht richtig laueft es kommt mir vor
      das sie beim Gaswegnehmen der motor stark die geschwindigkeit verringert und die fahreigenschaft sehr ruppig ist. Ansonsten kraft ohne ende. Kann natuerlich auch am auspuff liegen, er hoert sich manchmal nach ein flattergeraeusch an( BBBRRRRRRR ). Aber wie gesagt bin noch in der probierphase. Ist meine erste Vespa der ich dieses angetan habe darum habe ich nicht soviel ahnung davon. Haette ich mich wohl vorher besser informieren sollen was da auf mich zu kommt. Trotzdem macht es viel spass!!!

      Vielleicht kann mir einer ja noch tipps zum Setup geben( alles ori Plug&Play)

      Danke und viele gruesse

      Matze
      Bilder
      • IMG_0009.jpg

        434,21 kB, 1.600×1.200, 111 mal angesehen
    • Hi

      den Piansco Zylinder brauchste nicht Ellen lange einzufahren.
      Der Zylinder ist beschichtet mit einer ultraharten Nicasilbeschichtung.

      Zusammensetzen Probefahrt machen ca 50KM dan volles Rohr.

      Einfahren muss mal die schweren Graugusszylinder, diese sind
      nämlich nicht beschichtet und Zylinderlaufbahn, Kolben und Kolbenringe
      müssen sich aneinander gewöhnen. Zudem dehnt sich da ja auch der
      Kolben schneller aus als der Zylinder und da kanns dann schon mal
      zu Klemmern kommen wenn man zu früh volles Rohr gibt.

      Gruß
      Frank