Witze - auch die Unlustigen

  • Sag mal hast du nen Clow gefressen.
    :+1
    Junge Junge.....dein erster war schon Scheiße aber der......oh mann lass es einfach :-1

  • hat da wer an einem witz geleckt?


    egal was die anderen sagen: der witz ist gut- sehr gut sogar!


    aber es reicht jetzt...zu mal wir schon ne witzeecke haben ;)

  • immerhin beleidigt er keine mütter...

  • Ein Opa fährt im Bus und stiert die ganze
    Zeit auf einen Punker mit
    roten Irokesenschnitt. Dem Punker wirds zu
    bunt und er fragt den Opa: "Hast Du in
    Deiner Jugend keine Sünde begangen?"


    Der Opa: "Doch ich habe früher Hühner
    gefickt und frag mich ob Du mein Sohn
    bist!"

  • Fritzchen wird eingeschult... da der Weg bis zur Schule bissel zu weit zum laufen ist will er mit dem Bus fahren.
    Also steht er morgends auf, zieht sich an und sagt seiner Mama noch "tttssscccchhü ü ü üss Maa aa ma" Ja Fritzchen stottert leider ein bisschen aber das war bisher nie ein Problem.
    Also wartet er an der Bushaltestelle auf den Bus der dann auch gleich kommt. Die Tür geht auf und er sagt zum Busfahrer:
    "G g g ut t teen M m m moo oorgen B bbbitte zzzzz z ur Schule"
    Zack die Tür geht zu und der Bus fährt los. Fritzchen geht also wieder nach Hause.
    Daheim fragt seine Mutter was los war. Er erzählt also die Geschichte worauf ihn seine Mutter beruhigt und ihm versichert dass alles nur ein Missverständnis war.
    Neuer Morgen neues Glück. Fritzchen steht wieder auf zieht sich an und wartet auf den Bus. Die Tür geht auf und er sagt zum Busfahrer:
    "G g g ut t teen M m m moo oorgen B bbbitte zzzzz z ur Schule"
    Zack die Tür geht wieder zu und Fritzchen geht wieder nach Hause.
    Daheim erzählt er wieder seiner Mutter die Geschichte.
    "Des gibts doch net morgen komm ich mit und rede mit dem Busfahrer" sagt sie dann.


    Also neuer Morgen heute klappts bestimmt.
    Fritzchen und seine Mutter stehen an der Haltestelle der Bus kommt und die Tür geht auf.
    Die Mutter rast empört in den Bus und stellt den Fahrer zur Rede und fragt ihn warum er ihren Sohn nicht mitnimmt?!!
    Der Busfahrer nimmt allen Mut zusammen, schaut der Mutter traurig in die Augen und sagt:


    "VVv v v v oo o nnnnn d d dddeeee m lllll llaass ich m m mich doch n n nnet vvvv vvvv vvveerraaaaarrschen!!!"

    Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat übrig?!

  • Ein Grieche, ein Iltaliener und ein Portugiese gehen in den Puff - wer bezahlt?








































    Deutschland :wacko:

  • Irgendwo in Oberbayern:



    Kommt der Sohn zum Vater und sagt:


    " Papa, Papa, i mog a Geschlechtsumwandlung haben!!!"
    Vater: "A Fotzn konnst habn!!!"
    Sohn: " Ja, genau! Und riesige Tittn!"

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • Werbung des Schützenvereins:
    Triff Freunde!

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Der Chef fragt den Angestellten:
    "Glauben Sie an ein Leben nach dem Tod?" Dieser antwortet verdutzt:
    "Ja..." Chef: "Das erklaert alles.... Kurz nachdem Sie gestern zur
    Beerdigung Ihres Vaters gegangen waren, ist er gekommen und hat nach Ihnen
    gefragt!"

  • Der Azubi rettet seinen Chef vor dem
    Ertrinken. Sagt der Chef: "Dafür hast du einen Wunsch frei, mein Junge!
    Was wünscht du dir denn?" Der Azubi überlegt eine Weile. Dann sagt er:
    "Erzählen Sie bitte in der Fabrik niemandem, dass ich Sie gerettet
    habe..."
    -----------------------------------------------------------------------------
    Beachten Sie folgende Regel, wenn
    Sie Chef werden wollen:
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler. wer
    nicht arbeitet, macht keine Fehler. Wer keine Fehler macht, wird
    befördert...
    -----------------------------------------------------------------------------
    Die
    Sekretaerin: "Herr Direktor, ich habe eine neue Stellung." "Prima,
    schliessen sie die Tuer ab."

  • am frühstückstisch:


    sohn: papa? was ist politik?
    papa: puhh..ich will es dir mal so erklären- also: ich bringe das geld nach hause, also bin ich der kapitalismus. deine mutter verwaltet das geld und ist somit die regierung. mama und papa kümmern sich den ganzen tag um dich, also bist du das volk. unser dienstmädchen ist die arbeiterklasse, also das proletariat und dein kleiner bruder ist die zukunft- schlaf ne nacht drüber und morgen früh sehen wir weiter...


    die nacht drauf wacht der sohn auf, weil sein kleiner bruder die windeln voll hat und deshalb schreit. er steht auf und geht ins elternschlafzimmer. seine mutter schläft so fest, dass er es nicht schafft, sie zu wecken. deshalb geht er zum dienstmädchen und sieht, dass sein vater das dienstmädchen "lieb hat" und sich nicht stören lässt...daraufhin geht der sohn wieder unerledigter dinge in sein bettchen und schläft wieder ein.


    der nächsten morgen am frühstückstisch:


    papa: und? weist du jetzt was politik ist?
    sohn: ja klar! der kapitalismus missbraucht das proletariat, während die regierung schläft. das volk wird ignoriert und die zukunft liegt in ihrer eigenen scheisse.




    :D