Benzin läuft aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benzin läuft aus

      Hallo Leute...

      Folgendes Problem:

      Bei einer T.S. mit Getrenntschmierung läuft das Benzin zwischen Vergaseranschluss und Benzinschlauch aus.
      Dies tritt allerdings nur dann auf, wenn man den Benzinhan nicht schliesst. Bei geschlossenem Han ist alles o.k.

      Hab den Benzinschlauch durch einen neuen ersetz. Zusätzlich hab ich eine Schelle (Briede) zur zusätzlichen Abdichtung and den Benzinschlauch angebracht. Leider läuft das Benzin trotzdem aus und zwar direkt beim Benzinschlauch an dem Vergasser. Als ob bei offenem Han zuviel Druck da wäre.

      Die Dichtung bei dem Vergaseranschlussdings, dort wo die schraube sitzt, hab ich auch ersetzt. Und die Dichtung beim Tank ebenfalls.

      Wo könnte das Problem noch sein?

      Hat das jemand von euch schon gehabt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loris ()

    • Vielleicht ist dein Benzinfilter undicht, das Benzin läuft langsam am Schlauch runter, sammelt sich am Vergaser und tropft da runter.
      Sieht evtl. so aus als ob der Anschluss zum Vergaser undicht wäre, nur das Leck ist weiter oben.
    • hatte fast das gleiche problem... allerdings beim motorrad ...
      bei mir is der vergaserschwimmer mit bezin gelaufen und konnte desswegen nicht mehr richtig schließen ...

      wenn der roller längere zeit stand ( saisonkennzeichen? ) sollteste de das vielleicht mal prüfen!

      einfach vergaserwanne ab schrauben und dann müsstest de es ja schon sehen, WENN es das problem ist?

      hab ja auch keine ahnung wie deiner schwimmer aus sehen. es gibt ja auch hartgummi schwimmer, dann geht das natürlich nicht.
      [color=#000000][b]Würde ich die Zeit, die ich in meine Vespa stecke für mein Studium aufbringen wäre ich schon Prof. Dr. Dr. Ryzzer !!![/b][/color]