Mithilfe bei TÜV-Eintrag PK125er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mithilfe bei TÜV-Eintrag PK125er

      Hallo,

      ich benötige Eure Mithilfe, um meine Vespa PK50 XL ordentlich beim TÜV annehmen zulassen.
      In meine PK50 XL habe ich vor ca. 6 Jahren einen original 125er Motor eingebaut. Nun möchte ich diese Vespa im Straßenverkehr benutzen, somit muss ich zum TÜV.

      Der Customer Service von Piaggio (de.piaggio.com) meinte, ich soll mich an einen Vespa Händler wenden, der mir mitteilt, welche Bauteile ich noch verändern muss. Anschließend schickt mir das Service Center eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für den TÜV zu. Ich denke aber, dass meine Frage in diesem Forum am besten plaziert ist.

      Folgende Punkte habe ich bei meiner PK50 XL verändert.

      1. Einen PK 125er Originalmotor eingebaut.
      2. Tachometer von meiner PX 80 eingebaut.


      Welche Bauteile muss ich zusätzlich noch verändern, um die Maschine ordentlich anmelden zu können.

      Über Eure Mithilfe würde ich mich sehr freuen.


      Mit besten Grüßen

      Christian Fritsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von travelercf ()

    • Hallo Rita,

      ich musste mich erstmal schlau machen, was ich damals für einen Motor verbaut habe.
      Es ist ein 125er PK XL Motor. Die Nummer ist VMX6M 42125.

      Du meinst also, dass ich nichts mehr ändern muss?
      Das wäre ja super!

      Gruss

      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von travelercf ()