Wie heiss (max.) wird der Auspuff der Vespa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie heiss (max.) wird der Auspuff der Vespa

      Hallo zusammen,

      ich fahre eine XL2 Automatik mit normalem Setup (50ccm, normaler Auspuff, etc pp). Fürs Frühjahr baue ich mir gerade einen neuen Motor zusammen und möchte den zu verschraubenden Auspuff noch optisch auffrischen. Dazu müsste ich wissen, wie heiß der Auspuff maximal werden kann, um die richtige Farbe zu besorgen.

      Weiß einer von euch Bescheid, ob es einen geeigneten Lack gibt?

      Beste Grüße,

      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • ganz normalen auspuff lack ausm baumarkt der tuts ganz gut
      drauf sprühen trocknen lassen und dann mal ordentlich fahren das der puff heiss wird und der lack einbrennt
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Das heißt also, Lack bis 600 °C reicht vollkommen aus? Es gibt nämlich noch einen bis zu 900°C.

      Anschlussfrage: Auspuff abschleifen, mit Verdünnung säubern und dann direkt lackieren, oder gibt's noch eine Grundierung?
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Also ich habe vor 3 Monaten den Hitzelach aufgesprüht , und stelle mit entsetzen fest das dieser Sito Schrott wieder an zu Rosten beginnt.
      Quasi Rosten die Dinger schon im Schaufenster :D

      Da kann man sich am Lacken halten.

      Ingo
    • egal wie man seinen auspuff pflegt. er fängt immer an zu rosten. besonders am krümmer, da er da auch am heissesten wird. da hält einfach kein lack. und alle sitoauspuffanlagen rosten dir regelrecht unterm hintern weg. aber alle 2 bis 3 jahre nen neuen sito für 60 euro is auch nicht das problem denk ich mal. dann isser wenigstens neu.