Schräges Hinterrad

  • Hallo,


    meine 50N von 1973 hat ein unglaublich schräges Hinterrad. Von hinten betrachtet neigt es sich ca. 10 Grad im im Uhrzeigersinn. Der Stossdämpfer scheint bei Fahrten in Ordnung zu sein. Nun meinte jemand, da gäbe es ein Gummipropfen am Stossdämpfer o.ä., der verschlissen sein könnte. Wie komme ich an den ran? Was muss ich alles ausbauen dafür?


    Danke...

  • ich weis grad gar net wie des heist aber bei der motoraufhängung hats auch gummis und lager drin die verschleissen können um die zu wechseln muss leider der ganze motor raus
    wen mit dem schrauben net so begabt bist empfel ich dir ein werkstatthandbuch zu kaufen da sollte gut beschrieben sein was die wie machen müsst

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Das ist die Motoraufhängung, Silentgummis, wenn du nicht der Vollprofi im Vespaschrauben bist würde ich das an deiner Stellle machen lassen. Preis keine Ahnung.

  • Danke für die Antworten. Werde also mal eine Werkstatt aufsuchen müssen... Kann ich denn damit noch ein wenig fahren oder ist es sehr dringend und es kann schnell was passieren?