ABE beantragen für 50er PK xl2 automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ABE beantragen für 50er PK xl2 automatik

      Hi zusammen , ich hab ne blöde Frage.
      Gebraucht ne PK50 xl2 automatik erstanden, im KV steht drin ohne Papiere, dachte sei nicht das grosse Problem. Falsch gedacht.
      Nun habe ich zig verschiedene Versionen zur Wiederbeschaffung der Papiere gehoert. Vespa rueckt wohl nur noch fuer neueste modelle, plastikbomber, ersatzpapiere raus. Nun soll ich zum KVA, zum TÜV, zur Bullizei.
      Hat wer schon Erfahrungen und kann mir Tip geben ?
      Ich SUCHE NOCH eine Kopie vonner Betriebserlaubnis meines Vespatyps.
      BJ. 91, PK 50 XL 2 Automatik. Damit solls angeblich nicht so teuer werden beim TÜV( fragt mich nicht warum), wahrscheinlich weil der buerohengst sich Sucherei spart oder was ?

      BITTE BITTE helft mir aus mit einer kopierten ABE für genannten Roller ^^

      Will das Ding wieder Fahren da es sich nur totsteht, es funzt alles wunderbar an dem Ding, sprang sogar nach einem Jahr und neuer Batterie auf anhieb an.
    • RE: ABE beantragen für 50er PK xl2 automatik

      Original von xl2auto
      Will das Ding wieder Fahren da es sich nur totsteht, es funzt alles wunderbar an dem Ding, sprang sogar nach einem Jahr und neuer Batterie auf anhieb an.


      aja meine fährt sich immer tot

      mach ich dir deine kopi
    • mir wurde das so erklärt (in HH vom Vespa Vertragshändler);
      Unbedenklichkeitsbescheinigung schriftlich anfordern, bei der Zusallsungsstelle (per Brief, gegen ne Bearbeitungsgebühr in Briefmarken (wieviel konnte die mir nicht sagen, soll aber in Briefmarken möglich sein)), und mit dem Schrieb dann zu Zweirad Winter (genannter Vertragshändler) und die beantragen den Zweitschein.
      Was 60eus kosten soll.

      ich ich bin grdae zu doof, und verwechsel die Scheine...!?
      Suche: Vergaser 16:16, Sito Banane, 75er (DR oder so), ..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lee ()

    • DAnke Euch für die schnellen Antworten.
      Soll nicht unentgeltlich gemacht werden die Kopieraktion.
      Ob nun Tüv fuer quasi vollgutachten (ca. 50 eier) oder vertragshaendler ist eher wurscht oder ? Evtl. hat sich der Tüv mit dem AUsstellen der ABE etwas wenn er geld dran verdienen kann ?? Also lieber Haendler ?
      und fuer den nur ne beglaubigung das es nicht gestohlen ist ?

      mfG

      schoenen tag
    • puh uno momento...

      also grad Tüv nord in Berlin angerufen und folgende Faxnummer auf NAchfrage ! erhalten ;)

      030 / 43604565

      alternativ waers nett bekaeme ich sie nochmals auf fax meines onkels geschickt

      mfG

      vielen Dank nochmal
    • hab mal auf bloed bei der polizei angerufen und ´nem Sachbearbeiter die Fahrgestellnummer durchgegeben, er rief promb zurueck nach ner viertel std und sagte sei nicht als gestohlen gemeldet.
      Also brauch ich für den Tüv noch mal ´ne Unbedenklichkeitsbescheinigung ,oder wie man das auch immer nennt ,oder macht das der TÜV ? Oder muss ich dannach im Anschluss an den TÜV noch mal zum KVA ?
      BIssl ueberfordert ;)
    • ich denke, daß ich nachher von zuhause noch faxen kann... muß erst 20 cm Papiere duchgucken nach der passenden ABE...

      fahr vorm Tüv schnell mal bei dem netten polizisten vorbei und laß Dir schriftlich geben, daß nicht geklaut...

      Rita