Probleme mit dem Motor!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit dem Motor!

      Hallo Gemeinde!

      hab da ein Problem...das Problem hatte ich bereits vor etwa 1 oder 2 Monaten schon einmal, undzwar:

      der Motor drehte nicht richtig hoch wenn ich vollgas gab, jetzt hab ich sie wieder angeschmissen und bin einige Kilometer gefahren und sie lief wunderbar. Als ich dann am nächsten Tag wieder

      gefahren bin, hat sie wieder gesponnen wie eben bevor ich sie abgestellt hatte. Ausserdem hat sie schon immer etwas Sprit durch den Vergaser (glaub ich)

      verloren, aber die Tage, als ich sie wieder gestartet habe, hat sie sehr viel Sprit verloren...jetzt steht sie wieder. Habe überhaupt keinen Anhaltspunkt

      wonach ich schauen könnte was meiner Prinzessin fehlt.

      Da ich das nicht in der Überschrift schreiben darf mach ich es eben jetzt:


      HILFE!
      gesendet von einem meiner 4 ipads.
    • überprüf doch einfach mal, wo benzin austreten könnte - vlt. ja auch oben am benzinhahn, oder die benzinleitung ist undicht oder nicht mehr richtig am vergaser dran? check als erstes einmal, wo benzin auslaufen könnte, denn das wäre die simpelste lösung: kein benzin kommt an, also auch keine leistung
      lg
    • wenn ein bißchen Sprit aus dem Luftfilter kommt,ist das normal.Wenns allerdings viel Benzin ist,könnte das an nem defekten Drehschieber bzw beschädigert Drehschieberfläche liegen.
      If It Has Tits Or Wheels It WIll Give You Problems...
    • so..hab gestern wieder den vergaser raus geholt..mittlerweile kann ich´s. da ist ne dichtung drinne, also kein filz und so. benzinschlauch war an der spitze wo er in den vergaser rein kommt porös und so hab ich ihn ein stück abgeschnitten und nochmal und nochmal bis er letzten endens zu kurz war.
      die frage ist jetzt: gibt es diesen benzinschlauch in jedem rollergeschäft oder sind vespas da wieder ne extrawurst? es gibt zwar hier in sb ne piaggio werksatt aber mit denen will ich nix zu tun haben...die sind doof.
      noch ne frage: ist es normal, dass der vergaser voller sprit ist auch wenn ich den hahn zu gemacht hab bis die prinzessin von alleine ausgegangen ist?
      gesendet von einem meiner 4 ipads.
    • Der Vergaser ist bestimmt nie ganz trocken direkt nachdem der Motor aus Spritmangel ausgegangen ist, sobald das Gemisch nicht mehr stimmt, kann es ja sein, dass er abstirbt auch wenn noch etwas Sprit im Vergaser ist.

      Schau doch mal, ob dein Benzinhahn richtig schließt, also ob da wirklich nichts mehr rauskommt wenn er zu ist. Wenn ständig Benzin im Vergaser ansteht, dann kann das nach längerer Zeit zu diversen Fehlern im Vergaser führen und eben auch zu undichten Teilen wie Dichtungen oder Schwimmer/-nadel etc.

      Zu dem Schlauch:

      Da gibt es nicht so große Unterschiede, geh doch einfach mal in die Piaggiowerstatt, auch wenn die Doof sind :) Die geben dir in jedem Fall den richtigen Schlauch wenn du sagst, dass er für ne PK ist.
      Geduld ist die Mutter der alten Blechkiste...
    • ich hab ein ähnliches problem, wenn ich voll tanke kommt sprit aus dem schwimmer deckel, das liegt an dem überlauf ventil, check mal ob dein messing röchen vom benzinhahn noch drann ist oder undicht ist!