Tuning Setup für Vespa V50 special ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tuning Setup für Vespa V50 special ?

    mahlzeit, ich hab mir vor kurzem mein Traummopped gekauft, ne Vespa V50 special... Nun sind die 50er nun mal notorisch untermotorisiert und ich will da n bisschen nachhelfen da es nunmal Spaß machen soll. Da wollte ich mal fragen was ihr so von den Setup haltet das ich mir zusammenstellen wollte...
    Ich dachte da an:
    den 85cc DR Zylinder
    der gute alte 16-16 Vergaser
    ne Sito-Banane
    eine kontaktlose Zündung
    und zum Schluss noch ne 3.00:1 Übersetzung

    Was haltet ihr von der Zusammensetellung?
    Schonmal danke für eure Meinungen!

    Mit freundlicher Lichthupe,
    Ronin
    Mit freunlicher Lichthupe, Ronin
  • also bei nem 85er geht der 16:16 noch wird aber knapp und zur banane und der kontaktlosen zündung die würd ich net nehmen erstens bringt die banane net wirklich volle leistung und 2 bringt die zündung eigendlich nur was bei wirklichen highend setups und da ich mal denk das du nur mal mit topspeed nen berg hoch willst und keine rennen fahren total übertrieben
    zr übersetzung kann ich dir nix sagen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Wenn dann nen 19er Gaser besonders beim Sportauspuff den 16er Gaser wirst nicht richtig eingestellt kriegen. Vergiß die kontaktlose Zündung.
    Es kommt nicht darauf an wie teuer deine Teile sind sondern was du daraus machst!!
  • Danke schonmal für die Infos, nochmal zur Zündung, an die hatte ich eigendlich nur gedacht weil die dann ja verschleißfrei laufen. das war der ganze Hintergedanke bei der Sache. Die lange Übersetzung war eigendlich nur deshalb angedacht weil die O-Übersetzung mit nem 85cc Satz wahrscheinlich leicht überfordert sein dürfte... Natürlich will ich mit dem Mopped keine Rennen fahren, es sollte für "flottes vorankommen" reichen und die ein oder andere Tupperdose wollte ich damit auch ärgern...

    mit freundlicher Lichthupe,
    Ronin
    Mit freunlicher Lichthupe, Ronin
  • also ich mach des immer an ampeln
    wenn die abziehen und meinen sie wärens und ich dan schon mit halbgas an ihnen vorbeizieh da die bei 45 abschalten
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Kurz mal zwischendurch:
    Die Übersetzung ändert man doch nur um
    1. an die Endgeschwindigkeit seines Motors zu kommen
    2. die Drehzahl bei Vollgas im Rahmen zu halten!
    oder? ?(
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • nun ja, ich hab weder vor die karre so aussehen zu lassen noch so zu fahren das ich Streß mit der Rennleitung bekommen. Erklärt mich für bescheuert aber ich hab halt eigendlich nur gerne die Reserven inner Hinterhand... Die lange Übersetzung ist auch eher dafür gedacht das sich die Drehzahl im Rahmen hält und die Vespa nicht immer so hochtourig läuft! Wie gesagt, die Teile sind auch nur angedacht... Was im Endeffekt reinkommt weiß ich eh noch nicht!
    Aber danke für eure Kommentare, die haben schon den ein oder anderen Denkanstoß gegeben...;-)

    mit freundlicher Lichthupe, Ronin
    Mit freunlicher Lichthupe, Ronin
  • hallo ich habe auch eine vespa v50 n spezial 82er baujahr,

    im moment faehrt sie wenn sie einen guten tag hat 47/48 ich wuerde aber gerne so auf 55 kommen, das wuerde mir schon reichen. gibt es da irgendwelche moeglichkeiten um das moeglich zu machen ohne irgendeinen großartigen umbau, nur an den einstellungen??!!

    vielen dank im voraus