Probleme beim Anschluß der Elektrik bei V50 Spezial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme beim Anschluß der Elektrik bei V50 Spezial

      Hallo, brauche dringend Hilfe!!

      Wir haben den Kabelbaum an Zündung laut Plan angeschlossen. Motor läuft, Bremslicht und Licht funktioniert bei Standgas. Bei Vollgas entsteht Überspannung am grünen Kabel = Glühbirne brennt durch! Mit Meßgerät gemessen bis 50 Volt.

      Grünes Kabel an der Zündung , Standgas 10 Volt, Vollgas über 50 Volt!

      Rotes Kabel angeschlossen an der Zündspule funktioniert. Wenn Lichtversorgung am roten Kabel von der Zündung angeschlossen ist, kommt keine Drehzahl mehr auf!

      Was machen wir falsch?? Danke für Eure Hilfe !!

      Gruß

      ktmrobert ?(
    • das rote kabel hat nichts mit dem licht zu tun und führt nur zum abstellknopf im lenker

      wenns beim Licht die Birnen durchhaut....

      original hats vorne 6V 15W und hinten 6V 5W

      wechseln auf 20 + 5

      oder 15 + 10

      ohne birnen messen ist nicht aussagekräftig...da kanns bis über 70V geben

      Rita
    • und wenns dnan die birnen immernoch haut, passiert halt, dann guck bei tipps und tricks, da steht wie dus beheben kannst.

      würd ich imzweifel sowieso machen, dann killt es die zweite birne nicht gleich, wenn die vorne oder die hinten kaputt geht.
      hab mal wegen eines wackelkontaktes an einem nachmittag 8 birnen durchgehauen. war echt ärgerlich.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden