Vespa komplett zerlegen..Sehr aufwendig ?

  • wenn der Kabelbaum noch gut ist und du den Innenraum nicht strahlen musst weil er noch gut ist, kann er ja drin bleiben. alles andere ist nicht wirklich schwer. kniffelig ist manchmal die gabel wenn man nicht das richtiger werkzeug hat. Sonst geth nichts über die Ordnung jeder einzelnen Schraube, zur not wirklich jede Schruabe eine Bezeichnung geben. gruß

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • ach ja, was halt auch sehr hilft, sind Fotos. mach fotos von den Teilen die du auseinander nimmst. später kannst du auf diese wieder zurück greifen.

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • Alles Klar, DAnke !


    Werd das wahrscheinlich mit den Fotos machen , ....die einzigste sache wos mir schwierig erscheint ist Gabel/ Kabalbäume und Lenker...


    Ich denke mal das der innen bereich nicht gesandstrahlt werden sollte /muss ?


    Greetz

  • Mit Geduld und Ordnung (am besten alles beschriften + Fotos) ist das kein Problem. Schau dir alles genau an, mach Notizen, dann sollte das alles kein Problem sein.
    Hab meine letztens auch zerlegt und bin super zurechtgekommen. Außerdem kannst du dir hier im Forum mit Hilfe der Suchfunktion auch gute Tips für knifflige Parts holen!
    Zum Kabelbaum: Nimm dir ne Plastiktüte, stülp sie oben drüber und kleb alles gut mit Klebeband ab, dann musst du den nicht extra rausziehen. Falls du jedoch den Innenraum wo der Tank sitzt auch strahlen lässt muss er wohl oder übel da raus, aber ein Weltuntergang ist es auch nicht den wieder rienzuziehn


    Cheers


    Felix

  • Briefumschlge sind für Kleinteile sehr zu empfehlen, leicht zu beschriften und rausfallen tut auch nix...


    Wenn du die schon ganz zerlegst vielleicht gleich nen neuen rein? je nach Zustand des Kabelbaums, besserals "nackig" kommste nimmer hin


    Grüße