Im stand kann man den Roller richtig hoch drehen lassen, aber bei belastung geht sie nicht auf touren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im stand kann man den Roller richtig hoch drehen lassen, aber bei belastung geht sie nicht auf touren

      hallo, hab jetzt schon länger hier im forum rumgeschaut aber nicht das passende gefunden. also ich hab einen v50n roller und ihn gestern zusammengebaut. vergasser hatte ich vor 4 wochen gereinigt und sicher eingelagert. nun im stand reagiert der roller sofort wenn man am gaszug zieht. aber sitz ich drauf und schalt in den ersten gang kommt er nicht mehr auf touren. wonach sollte ich eurer meinung zuerst suchen. vergasser müsste doch noch sauber sein. zündkerze ist nicht allzu neu aber ich denke wenn er im stand so gut hochdreht, wirds daran nicht liegen. meine befürchtung ist das es evt die kolbenringe sind. der roller qwalt aber nicht. hoffe jemand kann mir weiterhelfen. dank im vorraus. der tobi
    • hört sich für mich nach zu wenig kompression an... also kolbenringe prüfen ist bestimmt mal nicht verkehrt...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Ich hatte das problem auch mal bei mir ging der Choke nicht richtig zu. War von einem tag auf dem anderen irgendwas hat den Messingschieber vom Choke verklemmt Gasser ausgebaut saubergemacht feddich.
      ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
      Das Motorrad Nr.1. - 1903
    • hab 50 ccm mit ner banane, sound ist im stand irre gut, aber keine leistung, denk werd den zylinder mal abnehmen wenn besseres wetter ist. kann mir sonst auch nicht erklären warum er im stand super reagiert und bei belastung nicht. haatte gehofft nen anderen fehler hier zu finden. aber was solls. dank trotzdem.
    • hab das gleiche problem...als ich sie dann ein paar tage stehen lassen hab lief sie wieder wunderbar, dann wieder dieses angesprochene problem,
      dann stand sie wieder jetzt läuft sie wieder...zudem hat die gute viel sprit aus dem löchriges benzinschlauch verloren. hab jetzt mal einen neuen benzinschlauch dran gemacht. ich hoffe jetzt dass das das problem war. jetzt läuft sie auf jeden fall wieder.
      ich vermute jetzt das es vielleicht mit der betriebstemperatur zu tun hat, dh dass ich wenn ich ne längere strecke fahre dieses problem wieder auftaucht.
      hoffe aber innigst dass es der benzinschlauch war.........*6.flaschebieraufmach*
      gesendet von einem meiner 4 ipads.
    • Guten Morgen,

      hatte das Problem auch schon, bei mir hatte aber der Vergaser zuwenig luft bekommen. So bis zu den mittleren Drehzahlen war alles wunderbar und da drüber aprupt keine leistung. Bei mir war es das Werkzeugfach. das wurde vom Vorbesitzer gedämt und hat die Öffnung wie ei´n Korken verschlossen. Der Vergaser hatte sich dadurch ein Vakuum gezogen und hat dann ab nem bestimmten ansaugdruck keine Luft mehr bekommen.
    • Hast evtl. an neuen Benzinschlauch rein gemacht und er zu lang ist, er sollte so kurz wie möglich sein

      evtl. rutscht er runter und dann bekommt sie nicht mehr genug Sprit!
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • wenns aussm schlauch oder dem hahn tropft:

      benzin sammelt sich etwas im vergaserraum, kommt die vespa auf betriebstemperatur, verdunstet das benzin und der benzindampf wird im gaser mit eingesaugt und das gemisch stimmt nicht mehr. wird zu fett. bei meiner pk geht das soweit, dass sie gar nicht mehr läuft.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • nebenbei: schadet das der vespa auf dauer, wenn sie ständig falschluft zieht? ich trau mich alleine nicht das motörchen zu spalten um die, ihr wisst schon, die siris zu wechseln. ;(
      gesendet von einem meiner 4 ipads.