Vespa PX 150 Tuning?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PX 150 Tuning?

      Tag Zusammen!

      Ich darf mich erst seit kurzem Vespa-Fahrer nennen, darum habe ich mal ein paar allgemeine Fragen:

      Ich habe mir letzte Woche eine neue PX 150er (BJ 2006/7) gekauft (mit Kat) - kann mir einer sagen wie viel der Kat an Leistung schluckt? Nicht das ich jetzt als Bösewicht dastehen will der die Umwelt vorsätzlich verschmutzen will :rolleyes: - würde mich nur interessieren ob es sich rentiert den Kat evt. auszubauen….

      Der Händler hat kurz erwähnt die 150er hätte eine Drossel (nicht im Auspuff) um auf Euro 2 zu kommen - ist das korrekt?

      Danke für eure Mithilfe


      Wolfgang
      =) =) =) =)
    • ja raus damit!!!so ein mist meine ist am qualmen wie sau und das ist auch gut so!!! :D :D
      die alten vespen wie sie der meiste teil von dem forum fährt(hab ich da recht??)haben keinen, bei deiner neuen ist es halt billiger in der versicherung glaub ich...?!wenn du ihn rausholen kannst TU ES!!
    • Die neuen Vespen haben keine "Drossel" sondern einen Katalysator um die Abgasnorm einzuhalten. Dadurch büßen sie in der Tat an Leistung ein. Der Grund für den Kat ist aber noch einfacher (Versicherung kostet meines Wissens nach das gleiche) : Wenn ein 2-Rad das nach (keine Ahnung wann genau) als Neufahrzeug angemeldet werden soll nicht die Abgasnorm Euro2 erfüllt darf es in Deutschland nicht zugelassen werden!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Die Drossel ist wahrscheinlich wie bei meiner Kat:

      1. Der Katauspuff (also denn normalen von der PX drauf)
      2. Der Krümmer da der für denn Auspuff zu klein ist oder ne verengung hat also auch denn von der normale PX drauf)

      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • welcher auspuff?

      Danke für Eure Hilfe,

      was würdet Ihr für einen Auspuff empfehlen, wobei ich nicht sehr viel Wert auf Lautstärke lege - den Stress mit den "Grauen Seitenrandstehern" tu ich mir nicht mehr an. Optik brauch ich auch keine - am besten der Auspuff ist gar nicht sichtbar - reicht da der Original Auspuff ohne Kat? Oder doch besser ein Sportauspuff?

      Grüße

      Wolfgang
    • RE: welcher auspuff?

      also der sito plus ist am unauffäligsten aber der wird auch laut mit der zeit ausserdem rostet dir das teil unter dem arsch weg-besser nicht.entweder skorpion(zwecks eintragung) oder orgi und schön ausbrennen
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Der Umwelt ist der Vespa-Kat scheißegal, da es sich nicht um einen Kat im eigentlichen (vom Auto her bekannten) Sinn handelt. Es ist nur ein Sekundärluftsystem, d. h. die Abgase werden durch Frischluftzumischung nur verdünnt. So kann man dann ein Messgerät in den Auspuff halten und die Grenzwerte werden eingehalten. Also nur ein Mittel, um die EU-Zulassungsbürokratie zu überlisten. Die Umweltbelastung durch den Roller mit Kat bleibt insgesamt aber die gleiche wie ohne Kat.

      Mein Roller fährt auch ohne Bäume. :rolleyes:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Sorry

      da liegst Du falsch! Die Euro 2 wird eingehalten durch das Sekundärsystem und dem Kat. Und der Kat ist ein wirklicher Kat, es ist natürlich kein geregelter Kat wie heute beim Auto, aber bis zu 80% der Abgase reduziert er trotzdem. Ist für mich schon etwas wert, aber dass muß natürlich jeder selber wissen.