PK 50 XL2 Gang geht nicht rein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL2 Gang geht nicht rein

      Pk 50 xl2 Automatik.

      Habe ein Problem mit dem Gang. bei der Auomatik gibt es ja den GANG 0=Leerlauf und Gang 1=Fahrbetrieb.
      Als ich das letzte mal von der Arbeit nach Hause fahren wollte bekam ich den Gang 1 nicht rein. Der Roller springt zwar an aber mehr auch nicht.
      Der Seilzug der dafür Zuständig ist ist auch völlig in Ordnung. habe das Gefühl das im Motor selber was blockiert. Gibt es dafür eine Explosionszeichnung?
      Was könnte ich mal probieren.
      Will unbedingt verhindern den Motor auseinander zu nehmen.
    • Der "Schaltzug" ist aber heil und richtig eingestellt ? Wenn der Zug nicht mehr in Ordnung ist oder die Klemmschruabe sich gelösst und der Zug sich verstellt hat, bekommst du auch den fahrgang nicht rein
    • Ja der Schaltzug ist i.O.
      Habe den Schaltzug vom Motor entfernt und versucht den Gang direkt am Motor einzulegen ...doch der hebel rastet einfach nicht ein.
      Hat jemand irgendwelche explosions Zeichnungen. Will den Motor nicht unnötig auseinanderbauen bzw spalten. Das wäre das größte übel.
      Allerdings komme ich so auch nicht weiter. Mann sieht halt nix.
    • Hast du auch beim Versuch den Gang einzulegen am Hinterrad gedreht?
      Ich glaube einer der Vorteile der Automatik ist, dass man das Getriebe ausbauen kann ohne den Motor auseinanderzunehmen, soweit ich gelesen hab.
      oberkluger Halbwissender...
    • Vespa Fahrer Avatar

      Cyloxx schrieb:

      Hast du auch beim Versuch den Gang einzulegen am Hinterrad gedreht?
      Ich glaube einer der Vorteile der Automatik ist, dass man das Getriebe ausbauen kann ohne den Motor auseinanderzunehmen, soweit ich gelesen hab.
      Den Roller kann ich schieben wie ich will. Anspringen tut er ja auch. Nur der blöde Gang geht nicht rein.
      Habe ja versucht direkt an der Welle wo der Seilzug sitzt zu drehen. Die Welle lässt sich ein wenig hin und her drehen aber nicht soweit das der Gang einrastet.
      Als ob da was davor wäre...vom Gefühl her.
      Will unbedingt vermeiden den Motor unter dem Rahmen abzubauen. Hbe den Roller komplett neu aufgebaut und lackiert.