musikanlage im roller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • musikanlage im roller

      hallo!

      Da der sommer jetz wieder anfängt und ich öfters dann mit kumpels am see bin und wir dort grillen , aber irgendwie die musik fehlt is uns aufgefallen!
      so hab ich mir überlegt das ich aus meinem alten gepäckfach was ich eh nich wirklich brauche eine musikanlage bauen!

      jetz zu meiner frage , ich fahre ne xl2 ohne e starter und alles also auch ohne batterie ,jetz wollte ich wissen ob es auch ne stromquelle an der vespa gibt die ich im stand dafür verwenden kann das sie strom bekommt?
      oder muss ich mir ne batterie kaufen? wenn ja kann ich die auch an der vespa dann anscliessen , so das sie auch "geladen" wird wärend der fahrt?

      MFG vesparaver
    • RE: musikanlage im roller

      also kannst strom von der vespa nehmen, aber das geht halt nur dann wenn sie läuft. sogesehen wäre da eine batterie echt nicht schlecht! denke, dass es auch irgendwie auch möglich wäre die batterie an die vespa zu klemmen damit sie geladen wird. ansonsten kauf dir halt noch nen lade- oder frischhaltegerät, sodass du immer nach betrieb die batterie laden kannst!

      gruß
      benores
    • RE: musikanlage im roller

      Original von Salino
      In den 80ern haben wir die Tapes immer mit der an Bord befindlichen Batterie versorgt. Zusätzliche Batterie nimmt halt zusätzlich Platz weg.


      ja nur an bord hat er ja keine vorhanden. dann müsste er sich den batterie-reserveradhalter von einer vespa mit batterie besorgen dann wäre das platzproblem gelöst!

      gruß
      benores
    • Schau dir bei den 3lustigen2 mal unter Tips die Einbauanleitung an!

      Wenn's so nicht klappt würd' ich mir 'ne kleine Batterie besorgen und zusätzliche Kabel reinziehen. Ist nicht wirklich kompliziert, rückrüstfähig und auch nicht allzu teuer!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • das macht doch den schöne Sound der Vespa kaputt


      Das muß am Ende doch jeder für sich entscheiden! So 'ne Batterie würd' sich ja aus dem Motorradsektor anbieten, von wegen der Größe. Einfach mal bei Louis.de gucken, ich glaub ab 10 oder 15€ geht das da los!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Also in der Sache kenn ich mich a bissl aus, ich hab mir noch gestern die selbe Frage gestellt. Ich bin zu folgendem Schluss gekommen: Ich kauf mir einfach die MDS-60 von Sony-Ericsson. Die laufen auch mit Batterien, also dafür dass die quasi portable sind (wenn auch n bißchen groß), geben die ganz schönen satten klang. Vorraussetzung ist, dass du ein kompatibles Handy hast. Wenn nicht, dann schau einfach ma beim Louis nach!!! Die haben da auch iwelche Boxen für Motorräder, hab ich keine Erfahrung mit, also das wären halt einfachere Varianten, guck einfach mal!!! :)
      Bilder
      • SET-MDS-60.jpg

        8,66 kB, 350×353, 434 mal angesehen
    • Wozu hat die Vespa denn 'n Handschuhfach? Das Radio kann man von oben einsetzen und die Lautsprecher passen in die Klappe. Hab' ich schon oft gesehen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • genauso hatte ich mir das gedacht wie nick das beschrieben hat,hab die idee aber immoment auhc shcon wieder verworfen muss jetz ersma auf miene restlichen teile für den motor warten und ersma wieder sparen^^

      MFG vesparaver
    • @ Vesparaver: Dann verwirf das halt, ist ja eig. eh Blödsinn für ne Vespa.

      @Nick50XL: Passt das Radio (gehe jetzt mal von normalem Autoradio aus) denn bei geschlossenem Handschuhfach rein? Ich kann mir das so schlecht vorstellen, meine Fraunde sind ja alles (noch) Plastikroller-Freaks, die haben zwar solche anlagen aber halt im Helmfach. Ich hab das ma bei mir porbiert, also mit dem Radio das der hatte, du das ging gar nicht!!! ?(
    • Ich geh' dabei von der recht geraden Oberseite eines Handschuhfachs á là XL1 oder PX aus. Da kann man die dann so einbauen das man von oben direkt auf's Bedienteil guckt. Wie das bei der XL2 klappt, da müßt' ich selbst mal schauen. Aber ich würd' eher versuchen sowas für 'nen MP3-Player aufzubauen, das ist einfach handlicher!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Ok, weil ich auf sonen Blödsinn stehe, erklär nochmal für die ganz doofen wie mich: Wie man son Radio einbauen würde habe ich jetzt kapiert, wie ging das denn mit nem mp3-player??? ?( (ich mein jetzt nicht vom Einbau, sondern von der Technik)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bijan ()

    • Du schleifst das Signal des Players mit 'nem Adapterkabel an den Eingang deines Verstärkers! Klingt nicht sehr spannend, und ist es auch nicht. Du mußt nur aufpassen das du den Pegel des Players auf die Eingangsempfindlichkeit des Verstärkers anpasst, sonst gibt's irgendwo Elektroschrott!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • dann müssen das aber immerhin selbstverstärkende aktivboxen sein. anders kriegst du die leistung ja nicht. (und den strom.) ich würde sagen: ipod, dann zwei gute blaupunkt-allwetterboxen die sich halt selbst verstärken. muss warscheinlich an die batterie oder an einen akku gkoppelt werden. vom einbau der boxen ist das kein problem. hab die boxen auch drin, aber nie angeschlossen. gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()