PK 50 XL2 (91) Hupe sehr leise, Anlasserrelais tickert nur

  • Hallo!


    Mit neuer Batterie und neuem Spannungsregler (gesteigert - sieht ungebraucht aus) zeigen sich folgende Effekte:


    - Hupe gaaaaanz leise beim ersten Hupversuch (Motor an)
    - Hupe beim zweiten Hupversuch ohne Funktion
    - Anlasserrelais tickert schwach beim ersten Anlassversuch, Anlasser ohne Funktion
    - Relais ohne Reaktion beim zweiten Versuch
    - Batterie lädt nicht (War aber definitiv knallvoll - 12V 8Ah)



    Folgendes wurde gecheckt/probiert:



    - Relais überprüft - läuft und schließt sauber den Arbeitsstromkreis
    - Anlasserrelais überbrückt, Anlasser läuft
    - Anlasserknopf mit Verkabelung zum Relais ist OK (Zündung ein, Durchgangsmessung erfolgreich)


    - Verkabelung mit Kurzschlussschalter für Relaisstrom an Kupplung nicht bzw. kurzzeitig durchgängig (Durchgang NUR KURZZEITIG?????)


    Was soll mir das alles sagen??????

  • Toll -danke für die doch so "zahlreichen" Antworten X( - scheint ja ein Problem zu sein, dass im Forum doch recht häufig ist -aber nie so richtig beantwortet wird.
    Schade!

  • jetz wart doch erstmal... dauert halt nen bischen bei ner elestart...

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • Mit messgerät spannung kontrollieren und Fehlerquelle eingrenzen. Ist zwar nicht die direkte Lösung, aber ein weg. => besser als nichts tun.

  • Ich tippe auf Deine Zündgrundplatte und vermute, es kommt kein Ladestrom an. Hab' das gleiche Problem bei meiner PK 80 S automatica elestart und weiß schon, daß es die Grundplatte ist. Bei mir sind die Kabel so marode, daß nichts mehr geht.


    Am besten nimmst Du mal das Polrad runter und misst die Grundplatte mit dem Ohmmeter durch. Werte weiß ich gerade nicht. Findest Du aber mit der Suche.

    Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter gibt's dazu einen kompletten Reisebericht