Kein Zündfunke Pk 50 xl2

  • Hallo an alle die mir da weiterhelfen können,
    ich habe gerade an der vespa das lüfterrad abgebaut weil meine vespa nicht mehr anspringt und ich keinen zündfunken habe....
    windungen der spuhlen habe ich nach gemessen und die funktionieren - kein fehler ist aufgetaucht.


    was könnte nun noch defekt seien oder getestet werden, was man am foto sehen kann.


    die black box ( also diese blaue boxen- weiß den namen nicht genau), funktioniert...


    Gestern habe ich was von einem grünen Kabel gelesen, was wenn es feucht ist stetig schließt und dadurch kein zündfunke entsteht.


    am besten direkt irgendwie die stelle markieren die defekt seien könnte.

  • Gemeint is, das grüne Kabel zur "Blackbox" welche auf deinem Bild nicht abgebildet is.



    Bau die CDI mal wieder ran und zieh den Kombistecker hinter dem Kickstarter ab, wenns dann nicht funktioniert, liegt der Fehler irgendwo bei der CDI oder der ZGP.

  • also das was man auf dem foto sieht alles so lassen oder könnte da doch irgendwo ein fehlerteufel stecken und wenn, wie könnte wir das testen oder beheben ?

  • ja das was du schreibst haben wir vorher schon getestet, da kam ja dennoch keiner, sodass wir auf die idee kamen das lüfterrad auszubauen um da nach einem fehler zu schauen.... ;(

  • Zündkerze schon mal getauscht? Passt der Stecker ? (mit oder ohne Nippel?)


    Habt ihr auch wirklich den Kombistecker abgezogen?

  • Hallo, ich hab da mal drei Kandidaten angezeichnet. 1. diese Schraube rausdrehen, dann kannst Du das Blech abnehmen, darunter kommt dann eine Verbindung, Stecker Kupplung zum vorschein. Auseinander ziehen und nachschauen ob kein Wasser eingedrungen ist. Mit WD40 einsprühen und zusammen stecken wenn OK. Das 2. ist die Spule welche den Zündstrom liefert. Über die Kabel weiß und grün liefert diese Spule den Strom an die CDI (das Blaue Ding). Nummer 3 ist das Pic-Up welches den Zündimpuls liefert. Hast Du die Werte der Spulen und des Pic-Up überprüft?


    Übrigens, ein hervorragendes Bild !!


    klaus

  • danke schon mal für die super hilfe.



    bisher haben wir nur die spule nur auf durchgang geprüft, hast du vielleicht widerstandswerte griffbereit ?
    wäre supi :)

  • Also ich hab ja nicht wirklich von Ahnung von Elektrik, aber ist es nicht ziemlich sinnfrei, ne Gleichstromwiderstand an ner Spule zu messen, die mit Wechselstrom arbeitet?


    Das schließt doch nur nen Windungsschluss aus oder?

  • Die PK Zündung is kontaktlos... , der Pickup sieht allerdings wrklich nicht mehr ganz frisch aus..


    Haste keine 2. ZGP zum testen?


    Bevor du stundenlang irgendwelche Sachen durchmisst...

  • Also ich hab ja nicht wirklich von Ahnung von Elektrik, aber ist es nicht ziemlich sinnfrei, ne Gleichstromwiderstand an ner Spule zu messen, die mit Wechselstrom arbeitet?


    Zuerst mal Oberlehrer; "Wiederstand ist immer messbar bei Gleich und Wechselstromspulen. Und was sollden sonst zu messen sein, um die Funktionsfähigkeit der Spule zu messen. Gleichgültig ob es eine Unterbrechung, ein Windungsschluß oder ein Masseschluß ist."


    Ich schick dir ne PN, weil das Bild geklaut ist.


    klaus

  • ah okay, super...das hilft mir deutlich weiter.


    habt ihr sonst noch ne idee ?
    -zündkabel ist ok
    -zündkerze ist neu
    -cdi wurde mit andere ausprobiert, funktioniert nicht (allerdings war die ausgetauscht an meiner anderen vespa funktionfähig, liegt also daran auch nicht)


    andere ideeN ? :S

  • hab gerade bei sip geschaut, da wäre ich dann mit 94 € dabei...also tut sich nicht viel...
    bietet es sich denn an die gebraucht zu kaufen oder eher nicht ?

  • Janine, bevor Du jetzt 90 Euro ausgiebst, und dann ist die Platte noch nicht eingebaut, das ist eine Sch... Arbeit. Nochmal das GRÜNE Kabel geht von der Grundplatte zu der Steckverbindung und von da zum Zündschloß, es kann gut sein, dass da ein Masseschluß ist. Dann hast Du ne neue Grundplatte und immer noch den Fehler. Trenn die Steckverbindung und mess noch mal.


    klaus