2 Probleme an der Rally Stossdämpfer und Sitzbank!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2 Probleme an der Rally Stossdämpfer und Sitzbank!

      Hallo Volks Besonders die Rallyfahrer sind jetzt gefragt.

      Problem 1.

      Beim Bremsen Taucht die Maschine Vorne nach meiner Vermutung zu stark ein und schlackert ein wenig.

      Also ich vermute Stoßdämpfer mit diesen Gummis durch das Alter im Eimer oder kann es was anderes Sein ??

      Das vorderad hat keinen Schlag also kein spiel das die lager futsch wären-

      Problem 2.

      Sitzbank

      hab gestern nen neue Stizbank bekommen Super Qualität.








      das problem wo ich jetzt habe ist hinten.

      Sie Liegt nur auf dem Gepäcktrager auf einrasten tut sie aber sie liegt nur auf den Gepäcktrager da auf

      und ich will nicht das sie sich an diesen stellen durchscheuert oder den Gepächträger beschädigt.





      gibt es da ideen oder lösungen

      wenn es geht auch ein paar pics bitte.


      gruß Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dickesmensch ()

    • sorry diablo war zu schnell mit dem absenden

      der beitrag war noch nicht fertig gewesen.

      Also Neuer Dämfer ist bestellt.

      weil darauf nehm ich kein Pardon ist auch deine Fahrsicherheit.

      weil ich vermute das wäre auch das problem
    • Bin zwar leider noch kein Rally-Fahrer, aber ich vermute mal, dass es da mit deiner Sitzbank keine Lösung ausser selber entsprechend Bearbeiten gibt.
      Also entweder müssen die Streben von deinem Gepäckträger da weg... (oder direkt der Gepäckträger... würder der Rally auch ihr sportlihces Aussehen zurückgeben), oder du musst die Sitzbank bearbeiten... Bezug runter, Aussparungen reinfräsen (oder wie auch immer) Bezug wieder drauf...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • zum eintauchen vorne gibts eigentlich keine 100%ige lösung ,entweder du findest dich damit ab oder du baust auf PX Gabel um

      ich hab bei meiner die verstärkte Stoffifeder inkl Ape Dämpfer drinnen das durchschlagen wird damit zwar nicht verhindert aber das fahrverhaklten insgesamt verbessert sich damit schon entscheidend

      abraten kann ich dir von der Kombi häterre Feder mit Originaldämpfer (egal ob alt oder neu ) ,der dämpfer ist komplett überfordert mit der Feder , Vorderrad fängt in Kurven sehr leicht zum hoppeln an :thumbdown:
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • also tuning unbauten werden da nicht gemacht.

      also das starke eintauchen ist nach eurer aussage Normal

      aber mir kommt so vor als wäre der Dämpfer hinüber und dewegen werde ich ihn mal tauschen.

      wenn das problem weiter besteht kann es nur Normal dann sein.


      wir werden es sehen.

      thx erst mal da mit problem 1.

      gibt es keine Ideen zu problem 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dickesmensch ()