Bremsleistung hat nach dem anschleifen nachgelassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsleistung hat nach dem anschleifen nachgelassen

      nabend,

      hab bei meiner 50 special bremmsbeläge und die trommel geschliffen,
      da die vespa nicht eingelöst ist darf ich nur kleine runden in der Garage drehen.

      ist dass normal das die Bremmse am anfang schlechter bremmst, weil sie sich wieder einschleifen muss?


      mfg
    • Bei neuen Beläge schon. Bei angeschliffenen gehe ich mal davon aus.
      Warum haste die überhaupt geschliffen?
      Neue gibt es schon ab 8€ aufwärts. Wenn die beläge schon verglast bzw verhärtet waren dann währen neue angebrachter.
      Wenn Öl in der trommel war dann sollte erst die ursache behoben werden.
    • guckst du hier auch die suchfunktion würde dich in diesem fall wieterbringen. netter gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vespaholiker ()

    • Zitat vespaCH wie wechselt man die bremmsbeläge, ist dass einfach?

      Was möchtest Du von uns wissen? Einfach ist eigentlich fast alles an einer Vespa zu reparieren. Nur kann es ja sein, dass Du 2 linke Hände hast, und es für Dich schwieriger ist. Können Dir auf diese Frage leider keine Antwort geben, nur halt zeigen bzw. schreiben wie es funktioniert.

      Einfach versuchen, hat bis jetzt noch jeder hier hinbekommen.
    • ja genau wie das funktioniert.
      wie muss ich vorgehen und auf was muss ich achten was kann man falsch machen, wann kann es gefärlich werden?

      hab im net gekuckt es gibt zwei bremmsbeläge grössen für das hinterrad, welche muss ich nehmen, es stand etwas von "mm"
      glaub 24 und 22cm

      mfg