Bremshebel / Funk - Drossel für eine Vespa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremshebel / Funk - Drossel für eine Vespa

      Hi ,

      Ich bin im Moment auf der Suche nach einer klassischen Vespa (zb. px 50/80 , pk 50 xl oder et3 usw... mit 3/4 Gangschaltung)

      Nun würde ich gerne wissen ob man bei solch einer alten Vespa eine Bremhebel - Drossel einbauen kann ? Da das ja alles mehr Mechanik und anders ist wie bei den neue Aerox und was weis ich Rollern ^^(Glaube ich zumindes kenn mich da nicht so aus :P)

      Kennt sich damit jemand aus? Den ich besitze nur den 25er Mofe Führerschein und möchte meine Vespa auf 50-75 km/h aufmachen ;) Und mit einer Funk/Bremshebel - Drossel würde ich mich viel sicherer Fühlen , falls ich mal angehalten werde ...

      Gruß Jules
    • Mmmmh, was soll ich denn davon halten?

      Dein Vorhaben wird nicht funktionieren, weil die Automatixx andere Zündungen haben als die Vespas. Die Teile sind nicht kompatibel.
      Abgesehen, davon sind die Gipsmützen alles andere als blöd und kennen diesen Trick bereits.

      Mach einfach die passende Pappe zu Deinem Vorhaben und alles wird gut.

      Ich wollte mich eigentlich noch weiter auslassen, aber das tue ich Dir nicht an..

      :D :D :D
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • is von vornherein schwierig die vespas zu drosseln, wenn dann kommts dich auf ca 300-400 euro und für das geld kannst schon fast den 50er schein machen und dann legal deine guten 50 fahren(keine vespa geht genau 50, zum großteil eher drüber)
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • Was? Funkdrossel? Das gibts? Und wir doofen Blechrollerfahrer haben es all die Jahre nicht gewusst :(

      Ne im Ernst, sowas macht bei einer Vespe keinen Sinn :)
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • :D:D

      Okeeee Okeeee , Ich hab nunmal nicht die Zeit und das Geld für einen 50er Führerschein :P

      Nunja was für eine Anzeige würde ich den bekommen wenn ich mit meiner Vespa ca. 60 fahren würde und sie nur 25 laufen dürfte`?Meine Freunde fahren schon seit 2 Jahren eine Vespa und wurden noch nie kontrolliert :P Kann das sein das es vllt seltener ist wie bei den heutigen "Arox" usw angehalten zu werden? Wurde schonmal jdn von euch mit einer Vespa angehalten , von der Police?


      Und was würde passieren wenn meine Vespa 75 km/h laufen würde und ich den 50er oder den 25er Führerschein hätte`? Ist doch kein Unterschied? Beides vertößt gegen Gesetze , 1mal zu schnelles fahren ohne Führerschein und 2tens ohne Versicherungsschutz?

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen weil ich kenne mich nicht so gut in dem Gebiet aus :P
      Gruß
    • Vespa Fahrer Avatar

      vespaschieber schrieb:

      vespas werden definitv häufiger angehalten und so gut wie immer auf mängel und geschwindigkeit kontrolliert da sie 1. alt und 2. meinstens getunt sind


      wenn das nicht ironisch gemeint war muss ich dem doch deutlich widersprechen, mit der Vespa wirst du mit Sicherheit weniger angehalten, weil die Polzeigrünschnäbel doch nur nochauf die Automaten "scharfgemacht" werden, bei ner Vespa erkennen die doch nicht mal Tuning wenn es sie in den Allerwertesten beißt.


      Edit sagt noch: Deine Drosselidee ist mal völliger Humbug..
    • Fahren ohne Fahrerlaubnis = 6 punkte und 15-20 tagessätze....

      Fahren ohne Versicherungsschutz = 7 punkte und nochmal 15-20 tagessätze....

      kann also richtig teuer werden.... das ist mehr als ein monatseinkommen....

      und die punkte..... den irgendwann anstehenden autoführerschein kannste dann auch erstmal knicken....

      Rita
    • Ok, ok vielleicht is Würzburg die Ausnahme weil: Polizeiausbildungszentrum -> deswegen nur Jungspunde auf Streife.

      Könnte auch daran liegen, dass ich meistens zwischen 0 und 2 Uhr Nachts unterwegs bin.

      Dabei treffe ich auf dem Nachhauseweg (ca 2-3km) im Schnitt auf 2-5 Streifen, die Zivilstreifen mal nicht mitgezählt ( Di Nacht waren nur, und wurde nicht mal angehalten ;( )

      Aber in den zahlreichen Kontrollen hat erst ein einziges Mal sich jemand für den Roller interessiert, Oton:

      Bulle: 50er?
      Ich: Ja

      Das wars sonst hab ich nur immer Drogen genommen oder rote Augen.

      Deswegen mein Fazit: Keine Ahnung von Vespa die Kerle..

      Aber vielleicht ist das ne deutschlandweite Ausnahme ;)



      Jetzt besser, Sicheldergerechtigkeit? ;)
    • Und dabei ist das Teeren und Federn oder wahlweise an edlen Teilen aufgehängt werden noch nicht berücksichtigt. Vielleicht hast du ja auch Glück und wirst während der Untersuchungshaft in die Geheimnisse gleichgeschlechtlicher Liebe eingeweiht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Was ist denn ne Funkdrossel? Via Fernbedienung , oder wie? Oder ein Vogel der piept wenn nen Schutzmann kommt...


      Ahoi
      Nick geändert sfn kalle1977


      Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.

      Er mußte erst mit dem Kopf gegen die Bäume rennen, ehe er merkte, daß er auf dem Holzweg war.
    • Die Zündungselektronik beier Vespa ist einfach duetlich anders als bei den modernen Rollern und deswegen funtkionieren diese Drosseln da nicht, ganz einfach.
      Da gibt es ja die verschiedensten Varianten über nen Bremshebelcode, ne kleine Fernbedienung, nen Schalter irgendwo, nen Magnetschalter etc.

      Bei usn ist es auch so, dass die das Hauptaugenmerk auf die Plastikroller legen.
      Es ist nunmal so,d ass ein Großteil der jungen Leute sich nen Plastikroller holen und dadran rumbastelt. Gerade die Unerfahrenen und die Volldeppen basteln ja dadran rum und machen da oft genug Sachen die man wohl am besten mit "grobe Fahrlässigkeit" oder "gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr" beschreiben kann. Hab da schon die abenteuerlichsten Sachen gesehen/gehört(bei meinem Vater knattern die immer vorm Haus her -.-)

      Denke mit nem Blechroller läufst du da wesentlich weniger Gefahr.
      Im Übrigen ist die erste Anzeige wegen so etwas im Regelfall nicht so schlimm. Beim Mofaschein kriegst du so oder so keine Punkte, ist ja nur ne Prüfbescheinigung. Und dann haste je nach Härtegrad halt Sozialstunden bzw. Geldstrafe wenn du Geld verdienst, musst das Teil zurückrüsten, beim TÜV vorführen(20-50€, ist nur ne Mängelkarte, keine Vollabnahme), evtl. Abschleppkosten bezahlen usw. Wenn man sich sehr einsichtig zeigt und nicht unbedingt geflüchtet ist und nicht VIEL zu schnell unterwegs war, wird so eine Anzeige bei vielen Richtern auch mal fallen gelassen.

      Mich hatte se mit jungen 15 Jahren auch mal drangekriegt, das Ding lief dann laut Tacho 90(toller Aprilia Tacho -.-), was auf echte 70 hinauslief, aber Anzeige wurde fallen gelassen, Roller einmal mim Hänger zum TÜV, irgendwas zwischen 20 und 50 € gezahlt und dann wars damit getan.
      Das was die in der Anzeige und auf der Mängelkarte aufgeschrieben haben war aber höchst amüsant ^^:
      - Variomatik entfernt
      Anmerkung: Das ist wie wenn man bei ner Vespa das Primärritzel einfach ENTFERNT, da tut sich dann ungefähr nüschte mehr ^^

      - CDI entfernt
      Anmerkung: Das ist quasi das Steuergerät, ohne gibt es keinen Zündfunken, kannst auch gleich die Zündkerze ausbauen oder die ganze Zündung, hat den gleichen Effekt.

      Mittlerweile winken se mich aber eh durch, wenn se dem großen Motorradschein sehen :P
      Das letzte mal war echt klasse, weil die mich echt hätten am Sack haben können. Reifen war grenzwertig abgefahren, vorne habe ich ne andere Bremsscheibe(die dafür aber 10mal besser bremst) und zu schnell war das Teil auch, also einfach die Drossel ausgebaut. Das hätt n paar Pünktchen gehagelt ^^
      Aber Fahren ohne Fahrerlaubnis können se mir ja nicht mehr anhängen und dann werden se quengelig und schicken mich weg :D

      Edith sagt noch, dass ich nur son langen Text schreibe um mich vom Lernen abzuhalten ;)
    • kann dazu nur sagen das wenndu mit dieser bremshebel drossel auf 25 oder sagen wir 30km/h runterdrosselt das jeder polizist mekr weil das ding dir die so die drehzahl nieder schraubt das der bock kaum noch vom fleck kommt bei bei 50/60kmh geht es eig ganz gut...ob es an ner vespa überhaupt geht weiss ich nicht hatte es damals auch mit 15 in nem Piaggio NRG.
      grüsse