kampf den plastik rollern

  • @ Porn, Achmed würde nun sagen " Are you scaaaaared" :D
    Mit sowas kannst vorallem du nicht mithalten....

    Wieso? Hat der M. nur noch 2 Gänge (Tannenbaumkaries)?
    Aber selbst die ersten beiden sollten reichen um so einem DR zu zeigen, wo er steht. :D

  • "Mit deiner alten Kakmöhre da Rnn Rnn Rhnnnnrnn "


    Fast jeder der nicht gerade vor baujahr 80. geboren ist hat doch seine rollerkarriere mit nem Plastikroller angefangen. und nu sindse am verleugnen wat se damals jemacht ham.
    Dat sind die besten sowat hab ich gern.


    Ich bin auch Plastikbomber gefahren. Aber mit dem alter wird man auch weisse. Zumindest hoffe ich dat für mich.

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • ich kann mit Stolz sagen das ich noch nie ne Plastikmöhre gefahren bin !
    meine karriere hat mit 10 jahren bei verwandten in Sachsen aufm Acker mit ner Simson S 51 B elektrik angefangen hat sich dann über Schwalbe , MZ und KTM bis zur Vespa gesteigert :whistling:

  • kann ich mich auch nur anschließen. erster roller=vespa und ich bin 89 geboren^^

    Suche:
    v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal

  • Nanana da muss ich mich doch bewegen was zu schreiben! ;)
    Meine Karriere begann bei meim Oppa aufm Acker mit ner Mini Cross inclusive Beiwagen. Aber damals mit 10 oder 12 Jahren mit 60 Sachen übern Acker zu heizen hatte schon etwas von Selbstmord! 2-)
    Und dann mit 16 sofort auf Vespa umgestiegen!
    Bin sogar n 91er Jahrgang also eig die typische "Treff mer uns am Mäc mit unsren super geil getunten Plastikmöhren" - Generation! 8|

    Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat übrig?!

  • Hatte mit 16 jahren meine erste PK XL 1 in Schweinchen Pink (hatte der Vorbesitzer lackiert) alle waren begeistert von dem Roller ,dann kam für 100 DM noch ne PK in gelb hinzu diese verkaufte ich allerdings an den Bruder meies damaligen Freund , und danach wurd auch die andere verkauft ! Ich war jung und brauchte das Geld... Und ich sag euch , ich bereue es bis heute ... Jetzt fahr ich ne PK XL 2 naja ne v50 wäre mir lieber ...oder PK XL 1 aber was solls...
    Plastik intressiert mich nicht , mein Neffe hat mal ne Honda Bali gehabt , das war der letzte dreck...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Naja Ich red von ner Rollerkajerre. Ich bin mit 16 halt das gefahren was zu hause rumstand und das war nun mal ein Gilera Thyphoon(den hätte ich auch mal gerne auf nem prüfstand gehabt).
    Hat ja nicht jeder das Glück direkt ne Vespa fahren zu können :!:

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • Als Stadtkind war für mich ein Fortbewegungsmittel nicht zwingend erfolderlich. Somit habe ich mit einer Yamaha XJ 600 angefangen und bin nun bei einer Vespa. Bin übrigends bj 88 (hab mir sagen lassen, dass es ein guter Weinjahrgang sein soll)


    Ich bin glücklich nie einen Plastikroller gefahren zu sein....nun gut ich gebe es ja zu ich bin 100 m mit der Honda Helix von meinem Vater gefahren (zum kotzen das Ding)

  • ich kann mich auch nur anschliessen, mit 15 ne Zündapp und mit 16 direkt ne PX, so muss das nunmal sein :D
    Mein Bruder ist so ne Plastikschüssel gefahren und wurde von mir und meinem anderen (ebenfalsl Vespa fahrendem) Bruder fast täglich dafür gemobbt :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • naja also meine (kurze) rollerkarriere hat vor 2 jahren mit ner vespa angefangen und bisher war ich sehr stolz drauf weil ich seit ich mich errinern kann ne vespa haben wollte und es hat sich niemals geändert doch leider hat das jetzt ein ende da ich es mir einfach nicht mehr leisten kann ich hab sie jetzt wieder ganz gut hinbekommen aber nomma so ne reparatur wie die letzten verkraftet mein geldbeutel nicht und deswegen bin ich dazu gezwungen so leids mir auch tut mei vespa zu verkaufen und so ne tupperware hab ich mir auch schon bestellt einfach nur weils neu ist und ich mir die vespa nicht mehr leisten kann aber eins weiß ich genau wenn ich das geld dafür habe kaufe ich mir eine vespa und werde sie von grund auf erneuern ihr glaubt gar nicht wie fertig mich das macht(hört sich vielleicht blöd an is aber so) das ich in zukunft auch mit so nem toaster rumfahren muss ich weiß jetzt schon das ich mit sicherheit nicht mehr so viel spaß am rollerfahren haben werde wie mit meiner vespa es ist eigentlich schon fast zum schämen ich glaube wenn mir jemand erzählen würde er hat sei vespa verkauft un nen plastikroller gekauft ich würd den so auslachen aber ich hoffe das es nicht so viele leute gibt die so ein "verbrechen" begehen müssen....

  • ey junge, hol mal luft!
    ein pünktchen hier, ein kommalein da, und die sache wär gleich viel angenehmer für uns alle.






    zu dem inhalt deines beitrages sag ich jetzt mal lieber nichts... :huh:

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • tut mir leid, mit satzzeichen hab ich`s nicht so. Sag ruhig was du denkst. Ist ok ich könnte mich auch dafür verhauen, aber ich kann`s mir echt nciht mehr leisten.

  • ja, so ists doch gleich viel besser! :thumbup:


    und was soll ich dazu sagen, du weißt es doch selber...

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • Wat..vespa verkaufen..für plastik??? Krass... ?( naja wenn dann die erste reperatur beim plastik roller ansteht wirste bald wieder zur vespa zurückfinden ;)


    also meine vespa karriere war schon immer da... hat angefangen vor meinem papa aufm sattel mit was weiss ich wie vielen jahren..ging dann weiter zur pk 50 von nem onkel mit der ich immer in der wiese rumheizte ( will er mir bis heute nicht verkaufen die möhre :() und jetzt fahr ich auch seit meinem mopped schein ne vespa..

  • ja i weiss, es ist doof aber auf das teil hab i 2 jahre garantie und kostenloser vorortservice d.h wenn was kaputt is ruf i an, der kommt zu mir und repariert für lau... das ist der einzigste grund, dass ich meine vespa gegen meinen willen, gegen nen plastikroller eintausche... ihr braucht mich net verstehen aber auch nciht unbedingt verurteilen weil es schon egnug strafe für mich ist wenn ich den neuen roller vor de tür stehen seh...



    *glaube da sind zu viele falsche kommas drin?! :) sry pola aber ich habs versucht :thumbsup:

  • Und wenn du unterwegs bist und dir deine Möhre verreckt? So einfach wie die Vespatechnik sind die die Dinger bestimmt nicht. Bei der Vespa hab ich theoretisch immer genug Werkzeug dabei um sie auseinander bauen zu können und in kleine Teile nach Japan versenden zu können. Reparieren geht damit natürlich auch :P

  • Warum? In meiner Garage stehen die PX u. der SKR seit Jahren Schulter an Schulter friedlich nebeneinander, und mögen sich.


    Warum soll ich anders denken? Außerdem, es gibt keine Plastikroller! Wenn ich die Verkleidung in ein paar Min. entferne,


    sehe ich nur Eisen in seiner schönsten Form.


    K