Wird der Tacho von Motorvibrationen gestört?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wird der Tacho von Motorvibrationen gestört?

      Ich habe schon länger das Problem, dass an meiner XL1 der Tacho nicht gleichmäßig Anzeigt. Das heisst, dass er z.B. beim Schalten vom 3. in den 4. schlagartig um 4 Km/h hochspringt oder bei erreichen der 50 km/h-Grenze wieder absinkt. Er zeigt auch nichts schneller als 50 an. Wenn ich den Tacho mit dem Akkuschrauber Antreibe, dreht er sauber hoch bis 80. Die Tachoschnecke ist in Ordnung, die Welle auch. Ich habe sogar mal das Rad mit dem Hochdruckreiniger beschleunigt und der Tacho lief problemlos und gleichmäßig. Als einzige Ursache fallen mir nur noch die Motorvibrationen ein, denn im vergleich zu meiner Pk Automatik(bei der man vom Motor weder Vibrationen noch wahnsinnige Beschleunigung gemerkt hat) vibriert meine PK Handschaltung (75 DR, sonst alles original) ganz schön. Kann es wirklich daran liegen und was kann man da Machen?