Vergaser undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaser undicht

      Hallo,
      Ich habe heute morgen meine PK 50 XL II vollgetankt und auf einmal lief ziemlich viel benzin unten raus... das benzin floß aus dem übergang vom vergaser zum Motor heraus. Dazu zu sagen ist vllt noch, dass ich seit ca 2 wochen mit offenem benzinhahn fahre, da dieser gerade kaputt ist. (nur der Hebel)

      Kann mir jemand sagen, was das sein kann?

      Außerdem habe ich noch meherere Probleme, bei meiner Vespa, die ich immer vor mich hingeschoben hab.

      Der Tacho geht nicht, da die Tachowelle kaputt ist. (es muss eine neue her)
      Das licht der meisten Anzeigen im Tacho geht nicht mehr (ich weiß nicht ob es mit der Tachoewelle zusammenhängen kann.
      Die Vespa geht beim Fahren aus, wenn der Untergrund so feucht ist, dass Wasser hochspritzt... Ich kann also nur fahren wenn es trocken ist.
      Der Fern-zu Abblendlichtschalter rastet nur sporadisch ein.

      Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, ich bin etwas überfordert.

      viele Grüße,
      Flo
    • Das dass Benzin aus dem Vergaser läuft kann an einer kaputten Schwimmernadel oder einem kaputten schwimmer liegen. Mal Vergaser zerlegen und den schwimmer testen.
      Nur Hub, bringt Schub.





      Bevor hier Fragen aufkommen. Orginal 50ccm.


      Small Weiner Racing Team
    • Und dichte mal den Vergaser neu ab und reparier deinen Benzinhahn denn der sollte immer zu sein wenn du die vespa abstellst!

      Die Anzeigen im Tacho die nicht funktionieren kommen garantiert nicht von der defekten Tachowelle. Kontrollier mal die Stecker an deinem Tacho. Ansonsten ist zu vermuten das du eh nen elektrisches Problem an deiner Vespa hast, da diese bei Nässe immer ausgeht. Schau dir mal deine Verkabelung an, ob da irgendwas aufgescheuert oder nicht isoliert ist.

      Grüße

      Nico